Battlefield 1: Vorbestellungen gestartet, Sammleredition vorgestellt

Marco Schabel 3

Am Abend haben EA und DICE endlich den kommenden Shooter Battlefield 5 enthüllt und ihn, wie zuvor bereits durchsickerte, Battlefield 1 genannt. Mittlerweile sind die Vorbestellungen gestartet und es wurde eine Sammleredition vorgestellt.

Battlefield 1 - Offizieller Enthüllungstrailer.

Zum ersten Mal wird es in diesem Jahr eines der großen Shooter-Franchises wagen, einen Weltkriegsshooter zu entwickeln, der sogar noch vor dem Zweiten Weltkrieg angesiedelt ist. In Ermangelung an an weiteren globalen Konflikten handelt es sich dabei natürlich um den Ersten Weltkrieg, der den Globus vor 100 Jahren in Atem hielt. Dieser war geprägt von Grabenkämpfen, Giftgas-Einsätzen und dem Aufkommen der ersten Massenvernichtungswaffen, Panzern, Militärflugzeugen und Maschinengewehren. Nachdem EA und DICE den neuen Shooter offiziell enthüllt haben und wir euch zahlreiche Informationen zum Spiel niedergeschrieben haben, gibt es mittlerweile noch weitere Details.

Alle Infos zu den Battlefield 1 Editionen, Vorbestellerbonus und Season Pass

Vorbestellungen zu Battlefield 1 gestartet – Boni

Battlefield 1 Bild 2

Direkt nach der Ankündigung haben nahezu alle namhaften Händler Battlefield 1 zum Vorbestellen freigegeben. Zur Auswahl stehen euch dabei nicht nur eine normale Version des Shooters, sondern auch eine erweiterte Version, die Sammelgehalt besitzt oder eine andere, die zusätzlichen Content verspricht. Natürlich gibt es aber auch Vorbesteller-Boni, von denen einige bereits bekannt gegeben wurden. Wer zum Beispiel auf der Xbox One digital eine der verfügbaren Editionen vorbestellt, erhält einen Gratis-Monat EA Access als Code geschenkt, der bis zum 3. November eingelöst werden muss. Das erlaubt es euch, bei entsprechender Einlösung, ohne zusätzliche Kosten bereits einige Tage vor dem Release Battlefield 1 zu spielen. PlayStation 4-Spieler erhalten dagegen einen Hintergrund geschenkt. Bestellt ihr die Early Enlister Deluxe Edition vor, dürft ihr in jedem Fall Battlefield 1 bereits ab dem 18. Oktober spielen.

Battlefield 1: So fett sah der Erste Weltkrieg als Spiel noch nie aus

Solltet ihr Battlefield 1 bei einem Händler oder digital vorbestellen (egal welche Version), erhaltet ihr zudem einen siebentägigen Vorab-Zugang zu einer neuen Karte, die nach dem Launch des Spiels kostenlos hinzugefügt wird. Zudem winkt euch das Hellfighter-Paket. Dieses enthält Objekte, die auf den Heldentaten des ersten afro-amerikanischen Infanterieregiments basieren, welches zu den härtesten Infanterieregimentern des Ersten Weltkriegs zählte. Was genau enthalten ist, seht ihr weiter unten. Die Standard-Edition des Spiels ist für 59,99 Euro auf dem PC und 69,99 Euro auf den Konsolen zu haben. Digitale Käufer mit EA Access (Xbox One) oder Origin Access (PC) zahlen 10 Prozent weniger.

Bilderstrecke starten
20 Bilder
Diese Spiele dürfen auf deiner PS4 auf keinen Fall fehlen.

Das steckt in der Battlefield 1 Early Enlister Deluxe Edition

Battlefield 1 Hellfighter Bonus Pack

Neben einem früheren Zugriff enthält die Battlefield 1 Early Enlister Deluxe Edition das Roter Baron-Paket, das Lawrence von Arabien-Paket und weitere Inhalte:

Hier könnt ihr euch Battlefield 1 vorbestellen *

Roter Baron-Paket

  • Fahrzeug: Der Dreidecker des Roten Barons
  • Nebenwaffe: Die P08 des Roten Barons
  • Emblem: Fliegernadel des Roten Barons

Lawrence von Arabien-Paket

  • Pferd: Lawrence von Arabiens schwarzer Hengst (neue Erscheinung für das Pferd)
  • Waffe: Lawrence von Arabiens SMLE
  • Zweitwaffe: Lawrence von Arabiens Jambiya
  • Emblem: Lawrence von Arabiens Emblem

Neue visuelle Erscheinungen für die größten Fahrzeuge im Spiel

  • Frontline Camouflage Zug
  • Night Raid Luftschiff
  • Dazzle Camouflage Schlachtschiff

Hellfighter-Paket

  • Waffe: Hellfighter Trench Shotgun
  • Nebenwaffe: Hellfighter M1911
  • Nahkampf: Hellfighter Bolo Knife
  • Emblem: Hellfighter Insignia

Weitere Inhalte

  • 7 Tage vorab-Zugang zu ersten Gratis-Map
  • Fünf Battlepacks
  • Spielt Battlefield 1 drei Tage früher bereits am 18. Oktober
  • Preis: 79,99 Euro (PC), 89,99 Euro (Konsolen)

Das steckt in der Battlefield 1 Collector’s Edition

Battlefield 1 Collector's Edition

Neben den bereits genannten Editionen wird Battlefield 1 auch eine Collector’s Edition erhalten. Was darin enthalten ist, wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Hier könnt ihr euch die Battlefield 1 Collector's Edition vorbestellen *

  • Die Battlefield 1 Deluxe Edition (Inhalt siehe oben)
  • Die Figur eines Soldaten welche etwa 35,5 cm groß ist
  • Ein exklusives Steelbook
  • Ein exklusives Stoffposter
  • Ein Deck Spielkarten im Battlefield-Design
  • Ein Brieftauben-Döschen mit exklusiven DLC-Inhalten
  • Ein exklusiver Aufnäher
  • Eine Premium-Verpackung
  • Preis: 209,99 Euro (PC), 219,99 Euro (Konsolen)

Battlefield 1 erscheint am 21. Oktober für Xbox One, PlayStation 4 und PC. Vorbesteller der Early Enlister Deluxe Edition können bereits ab dem 18. Oktober loslegen. Origin Access- und EA Access-Mitglieder sind noch ein paar Tage früher an der Reihe. Vorab wird es eine offene Beta geben, die Battlefield Insider einen Tag früher spielen können. Besucher der EA Play-Events in Los Angeles und London können bereits im Juni Hand an das Spiel legen.

Battlefield-Entwickler haben keine gute Meinung zum neuen Call of Duty

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung