Battlefield V: Nächster Teil soll im 2. Weltkrieg spielen, erster Screenshot aufgetaucht

Michael Sonntag 1

Die Gerüchte um das neue Battlefield spitzen sich zu. Nachdem YouTuber im Dezember letzten Jahres erfahren haben sollen, dass der nächste Teil den 2. Weltkrieg behandelt, wird diese Aussage jetzt von neuen Informationen unterstützt, die VentureBeat und USGamer zugespielt worden sind.

Entwickler DICE sitzt für Publisher EA wieder an einem neuen Battlefield. Bereits um den Namen entstanden erste Verwirrungen. Zuerst war die Rede von Battefield 2, dann aber von Battlefield 5. Letzterer soll jetzt der endgültige Titel sein, was trotzdem die Einordnung in die Battlefield-Reihe erschwert. Nach 4 kam 1 und jetzt 5?

Für das Setting des neuen Teils ist der 2. Weltkrieg vorgesehen, womit Battlefield V in direkte Konkurrenz zu Call of Duty WW2 treten wird. Hierzu wurde auch ein erster Screenshot geleakt, der noch nichts vom Spiel zeigt, aber das Logo und ein mögliches Hauptmenü darstellen könnte.

Das neue Spiel soll genauso wie sein Vorgänger Lootboxen enthalten, aber ebenfalls nur kosmetische. Sowohl Entwickler als auch Publisher scheinen sich hinter den Kulissen auf eine baldige Ankündigung vorzubereiten. Nachdem laut Playnation ein Video-Producer auf Twitter verlauten ließ, dass der neue Trailer „unterwegs“ sei, erklärte EA bereits, dass sein Scifi-Shooter Anthem wegen des neuen Battlefields später erscheine.

Dann trainiere nochmal fleißig, bevor es losgeht:

Bilderstrecke starten
122 Bilder
Battlefield 1: Waffen-Liste plus beste Waffe und Kolibri freischalten.

Obwohl der Leak wie alle anderen auch mit Vorsicht zu genießen ist, können die Fans davon ausgehen, dass es bis zur finalen Ankündigung nicht mehr lange dauern wird. Die Frage ist nur, ob EA noch bis zur E3 2018 im Juni wartet oder die Bombe bereits im Vorfeld platzen lässt. Freust du dich auf das neue Battlefield? Oder bist du mittlerweile weltkriegsmüde? Sag uns deine Meinung!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung