Battlefield 1: Die Spielmodi im Detail - So funktionieren die unterschiedlichen Schlachten

Christoph Hagen

Battlefield 1 veröffentlicht immer mehr Informationen zu den einzelnen Spielmodi. Nachdem nun die Alpha und Beta abgeschlossen sind, bekommen wir einen immer besseren Eindruck davon, was uns im neuen Shooter aus dem Hause DICE erwartet. Als Spieler erwarten euch nicht nur jede Menge neue Schauplätze, sondern auch neue und vertraute Modi für den Multiplayer. Was EA dabei genau für euch bereithält und was euch in den verschiedenen Spielmodi erwartet, zeigen wir auf dieser Seite.

Am 21. Oktober 2016 wird Battlefield 1 für die PlayStation 4 und den PC erscheinen. Spieler auf der Xbox One dürfen bereits drei Tage früher in den Ersten Weltkrieg starten. Die ersten Aufnahmen und Erfahrungsberichte vom neuen Battlefield-Hit überzeugen durch ihre Atmosphäre und das actionreiche Gameplay. Die nun veröffentlichten Spielmodi versprechen eine Menge Abwechslung für den Multiplayer-Modus.

Battlefield 1 - Mehrspieler-Modus in der Vorschau (E3 2016).

Die Spielmodi im Multiplayer für Battlefield 1

Bilderstrecke starten(122 Bilder)
Battlefield 1: Waffen-Liste plus beste Waffe und Kolibri freischalten

Mit den unterschiedlichen Möglichkeiten im Mehrspieler in Battlefield 1 werdet ihr viele Spielstunden unterhalten werden. Manche von ihnen erinnern etwas an die Modi von Star Wars Battlefront. Dennoch sind sie neu im Battlefield-Universum - also ladet eure Waffen und schärft das Bajonett!

Eroberung/Conquest

In diesem Modus erlebt ihr die komplette Battlefield 1 Welt auf einen Schlag. In 32 gegen 32 Partien könnt ihr mit Flug- und Fahrzeugen oder zu Fuß um euer Überleben kämpfen. Ihr müsst versuchen mit euren Verbündeten mehrere strategische Punkte einzunehmen und zu halten, damit euer Team Punkte sammelt. Durch die Sprengkraft der Panzer wird es schwer sich zu verschanzen und die Spielwelt wird keine Partie unbeschadet überstehen, da Umgebung mittels neuer Mechanik stark zerstört werden kann. Konntet ihr euch gerade noch hinter eine Mauer retten, ist diese vielleicht eine Minute später schon unter den Ketten eines Panzers zerbrochen.

Außerdem erscheinen die sehr großen Behemoth-Einheiten, welche eines der beiden Teams unterstützen. In der Alpha konnte man bereits den Zeppelin entdecken, welcher hoch über dem Schlachtfeld schwebt und mit Maschinengewehren auf die Gegner feuert.

Vorherrschaft/Domination

Dies ist die Infanterie-Version des Eroberungs-Modus. Auf einer kleineren Karte werden sich hier nur Infanteriesoldaten in 16 gegen 16 Partien gegenüberstehen. Das erfordert eine andere Ausrüstung und ein anderes Spielverhalten, als im Conquest-Modus. Durch die fehlende Feuerkraft der Fahrzeuge wird das Vorankommen etwas langsamer geschehen und ein anderes taktisches Vorgehen erfordern. Anstatt große Offensiven, wird euch ein harter Häuserkampf erwarten, bei welchem ihr versuchen müsst Flaggen zu erobern und halten.

Titelbild battlefield

Sich zu verschanzen ist weitaus effektiver, da weniger der Umgebung zerstört wird. Wenn ihr Gegner aus der Deckung holen wollt, empfiehlt es sich eine Kombination aus normalen und Gasgranaten zu verwenden. Ein wichtiger Aspekt des Vorherrschafts-Modus ist, dass Abschüsse keine Punkte für euer Team bringen. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Einnahme der strategisch wichtigen Punkte. Dadurch wird ein Gegenstück zum Team-Deathmatch geschaffen, bei welchem es primär um die Abschüsse der Spieler geht.

Operationen

Die Operationen erinnern besonders an Star Wars Battlefront. Ihr kämpft mehrere Partien auf wechselnden Karten und müsst als angreifendes Team die gegnerischen Stellungen erobern oder als Verteidiger die Wellen von Angreifern zurückschlagen. Zu Beginn der Partie hört ihr entweder den Befehl eures Generals zum Angriff oder die Alarmsirenen des bevorstehenden Angriffes.

Battlefield 1Luft

Schaffen es die Verteidiger nicht ihre Positionen zu halten, wechselt die Karte und die Spieler setzen die Auseinandersetzung am nächsten Schauplatz fort. Dabei handelt es sich um reale Ort des Ersten Weltkrieges. Als Spieler erhaltet ihr so die Möglichkeit, eine authentische Spielerfahrung zu erleben und einen realeren Eindruck zu erhalten. Zusätzlich könne auch Behemoth-Einheiten zur Hilfe gerufen werden, wodurch manch verloren geglaubte Schlacht sich noch zum Guten wenden kann.

Weitere Versionen des Multiplayer-Modus

Zu den weiteren Spieloptionen für Battlefield 1 gehören:

  • Rush
  • Air-Superiority (nicht bestätigt)
  • Team-Deathmatch
  • Breakthrough 

Die bestätigten Maps für Battlefield 1

Außerdem können wir euch mittlerweile die Maps der Kriegsschauplätze vorstellen:

  • Krieg im Ballsaal
  • Suez
  • Wüste Sinai
  • Wald der Argonnen
  • Amiens
  • Festung von Faw
  • Monte Grappa
  • Die Narbe von St. Quentin
  • Am Rande des Reichs
4 maps-revealed-battlefield-1.mp4.

Battlefield 1: Wie gut kennst Du Battlefield?

Battlefield 1 steht ab Oktober in den Läden und schickt Dich in die Schützengräben des Ersten Weltkriegs. Hast Du das Zeug zum Frontsoldaten? Finde heraus, wie gut Du Dich mit Battlefield auskennst!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung