Das gibt's nur in Battlefield 4: Junge Männer freuen sich auf Levolution

Tobias Heidemann
Das gibt's nur in Battlefield 4: Junge Männer freuen sich auf Levolution

EA hat einen neuen Trailer zu Battlefield 4 veröffentlicht. Darin erzählen uns junge, dynamische Männer, wie umwerfend das neue Levolution-System ist. DICE setzt in BF 4 bekanntlich die Idee dynamischer Schlachtfelder erstmals um. Wer die Beta aktuell spielt, wird zum Beispiel in jedem Match Zeuge, wie ein teilweise begehbares Hochhaus im Zuge der Partie komplett zu Bruch geht. In der Mitte der Map bleibt dann nur ein großes Trümmerfeld zurück. Ereignisse wie diese soll es auf jeder der insgesamt 10 neuen Karten geben. 

Offen ist indes noch, ob der durchschnittliche Spieler das Levolution-Konzept auch im Sinne des Erfinders nutzen wird. Prinzipiell bringt die Zerstörung dieser Sollbruchstellen nämlich strategische Vor- und Nachteile mit sich. Wer zum Beispiel in den engen Gassen der Map Flood Zone unterlegen ist, kann mit der Sprengung eines Damms und der folgenden Flutung der Straßen, die Karten neu mischen. Bodenfahrzeuge sind dann nicht mehr verwendbar, Boote werden relevant.

So weit die Theorie. In meiner Praxis ist die Verwendung der Levolution-Events bisher aber eher weniger als strategisches Mittel eingesetzt worden. Wie so oft in Militär-Shootern geben in den Partien vornehmlich Chaos und ein zu lockerer Abzugsfinger den Ton an. Zu einer gezielten Verteidigungsaktion der Levolution-Punkte kommt es somit auch eher selten.

Only In Battlefield 4 Official Tv Trailer.
 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung