Bug in Battlefield 5 lässt dich das komplette gegnerische Team killen, bevor das Spiel überhaupt beginnt

Franziska Behner 3

Ein Match in Battlefield 5 ganz allein gewinnen, ohne eine Kugel abzufeuern. Und das noch vor dem Start der Runde! Dass das geht, demonstriert ein YouTuber.

Battlefield 5 hat bei der Presse gute Bewertungen bekommen und ist auch unter Shooter-Spielern durchaus beliebt. Trotz Verkäufen in Höhe von mehreren Millionen blieb das Game laut Screenrant trotzdem hinter den Erwartungen des Publishers. Doch uns geht es heute nicht um die Verkaufszahlen, sondern einen verrückten Bug im Spiel.

So ist es, wie du in dem kurzen Video sehen kannst, möglich, das komplette Team des Gegners auszuschalten, noch bevor das Match überhaupt beginnt.

Auf der Rotterdam-Karte sollte eigentlich bald ein Match starten. Allerdings musste der YouTuber gar nicht erst die Waffe zücken, um zu gewinnen. Er schnappte sich einfach den Panzer und positionierte sich bei den Gegnern, ehe er sie einfach umfuhr.

Battlefield 5 hier bei Amazon bestellen*

Auf der Suche nach dem besten Shooter für dich?

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Diese 18 Online-Shooter musst du einfach mal gespielt haben

Wie sich dieser technische Bug replizieren lässt, ist nicht ganz klar. Der YouTuber erklärt es in seinem Video nicht genau. EA muss hier trotzdem zeitnah herausfinden, wie das möglich ist und diese Art ein Match zu beginnen korrigieren. Hast du schon mal etwas Ähnliches in einem Spiel erlebt? Schreib es uns in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung