Battlefield Hardline: Es soll zu keinen Startschwierigkeiten kommen

Richard Nold 2

Im nächsten Jahr veröffentlicht EA den neuen Ego-Shooter Battlefield Hardline. In einem Interview versprach der Creative Director, dass es zu keinen Startschwierigkeiten kommen wird.

EA hatte in den vergangenen Monaten und Jahren häufiger mit Problemen neuer Spieleveröffentlichungen zu kämpfen. Der Multiplayer von „Battlefield 4“ war beispielsweise erst sechs Monate nach dem Release als relativ stabil zu bezeichnen.

Diese Probleme sollen beim kommenden Ego-Shooter „Battlefield Hardline“ nicht mehr wiederholen und so versprach Creative Director Ian Milham den Kollegen von Game Revolution, dass der Titel zum Release im Frühjahr 2015 problemlos funktionieren wird. Der Entwickler soll diesem Aspekt mehr Zeit eingeräumt haben, was wohl der Verschiebung in das nächste Jahr zu verdanken ist.

Battlefield Hardline - Hotwire Multiplayer Trailer.

Quelle: Game Informer

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung