Battlefield Hardline: Finale Framerate und Auflösung immer noch unklar

Dominic Stetschnig 3

Der Launch von Battlefield Hardline ist zum greifen nah und wahrscheinlich spielen sich die meisten von euch bei der aktuell laufenden Beta gerade die Finger wund - und dennoch steht immer noch die Frage im Raum, wie das Spiel auf den Current-Gen-Konsolen performen wird. Aktuelle Gerüchte lassen befürchten, dass sich der Sprung zum Vorgänger Battlefield 4 in Grenzen hält.

Die derzeit laufende Beta von Battlefield Hardline läuft mit einer Auflösung von 900p auf der Playstation 4 und 720p auf der Xbox One. Diese Werte entsprechen der finalen Performance von Battlefield 4, welches bereits 2013 zum Launch der Current-Gen erschien. In einem Interview mit Gameson bestätigten Senior Producer Scott Probst und Leveldesigner Jeff Zaring, dass ihr Ziel 60 FPS auf beiden Konsolen wäre. Electronic Arts kommentierte, dass beide Konsolenversionen dies erreichen können, indem man die Auflösungen des Vorgängers beibehielte.

Zur E3 2014 wurde noch gesagt, dass zumindest die Playstation 4 Version in 1080p und 60FPS laufen soll - und man versuche, die Xbox One auf dem selben Level zu halten. Hoffentlich ist es kein böses Omen, sich so kurz vor dem Launch eines Spiels so bedeckt über die Technik zu halten.

Quelle: Gameson

Auflösung? Mir doch wurscht! Ich bestell es trotzdem vor!*

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung