Battlefield Hardline: Früher spielen mit EA Access

Annika Schumann

Ihr besitzt eine Xbox One und seid Inhaber einer EA Access-Mitgliedschaft? Dann dürft ihr Battlefield: Hardline vor allen anderen spielen.

EA hat einen neuen Trailer veröffentlicht, der euch etliche Gameplay-Eindrücke von Battlefield: Hardline beschert. Darin wird außerdem erklärt, dass ihr als EA Access-Mitglied den Shooter vor allen anderen spielen könnt. Bereits am 12. März 2015 wäre es dann so weit - vorausgesetzt ihr besitzt eine Xbox One.

Alle anderen Plattformen gehen leer aus. Ihr könnt dann insgesamt 10 Stunden spielen bevor der Shooter überhaupt veröffentlicht wurde. Dafür stehen euch alle Multiplayer-Maps, der Prolog und die erste Episode der Singleplayer-Kampagne zur Verfügung. Euer Fortschritt wird gespeichert und übertragbar sein. Regulär erscheint Battlefield: Hardline am 19. März 2015 für Xbox One, PlayStation 4, Xbox 360, PlayStation 3 und PC. Informationen zum Premium-Dienst folgen in Kürze.

Battlefield Hardline EA Access Gameplay.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung