Falsche Codes für Bayonetta sorgen für Frust bei den Spielern

Marvin Fuhrmann

Seit dem 16. Februar 2018 ist Bayonetta 2 für die Nintendo Switch zu haben. Doch leider gibt es aktuell bei vielen Spielern ein Problem. Nicht direkt mit dem zweiten Teil, sondern mit dem Erstling, der sich eigentlich als Download-Code im Bundle befinden sollte. Nun kocht der Frust der Fans hoch.

Bayonetta 2 erschien vor wenigen Tagen zusammen mit dem Erstling auf der Nintendo Switch. Was eigentlich ein Grund zur Freude ist, sorgte bei einigen Spielern schnell für Frust. Denn diese versuchten, ihren Download-Code für Bayonetta 1 einzugeben und scheiterten. Der eShop der Nintendo Switch gab immer eine Fehlermeldung aus. Das Problem ist, dass die Codes Fehler enthalten, wie Nintendo of America kurze Zeit später per Twitter zugeben musste.

Wer gewinnt den ultimative Helden-Battle?

Zusammen mit der physischen Kopie von Bayonetta 2 gibt es einen Download-Code für Bayonetta 1. Eine kleine Anzahl dieser Codes wurde fehlerhaft bei der Produktion gedruckt. Solltet ihr Probleme haben, den Code einzulösen, meldet euch beim Support. Wir entschuldigen uns für die Umstände. 

So cool ist Bayonetta auf der Nintendo Switch. Und du bekommst gleich zwei Spiele mit einmal!

Bayonetta + Bayonetta 2: Veröffentlichungstrailer - Nintendo Switch.

Einige User auf Reddit und Co. berichten, dass sie kurze Zeit nach dem Anschreiben des Supports einen Ersatz-Code bekommen haben. In manchen Fällen kann dies allerdings einige Stunden dauern. Wer hier ein Problem hat, muss also ein wenig Geduld mitbringen. Gerade an einem Wochenende, an dem man eigentlich Bayonetta zocken könnte, scheint dies aber schwer zu fallen.

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link