Was der Goat Simulator für Paarhufer ist, ist der Bear Simulator für pelzige Raubtiere. Das erfolgreich via Crowdfunding auf Kickstarter finanzierte Spiel lässt euch in den Pelz eines Bären schlüpfen. In Egoperspektive trampelt Meister Petz im Bear Simulator durch Feld und Flur.

 

Bear Simulator

Facts 
Bear Simulator
Bear Simulator Trailer

„Explore, eat stuff, be a Bear!“

Mit dem Bear Simulator von den Farjay Studios bekämpft Entwickler John Farjay die Bären-Armut in der Welt der Videospiele. In FBP (First Person Bear) durchstreift ihr als Bär die Wildnis, fangt euch Fisch als Nahrung und kämpft gegen andere Tiere. Dabei levelt ihr auf, verbessert eure Wildtier-Fähigkeiten und könnt die Geheimnisse des Waldes erkunden.

Auseinandersetzungen finden ausschließlich im Nahkampf statt. Mit den Bärentatzen bewaffnet könnt ihr euch auch Berzziegen stellen, die in keinem Spiel fehlen dürfen. Ein Multiplayer-Modus ist laut Angaben des Entwicklers ebenfalls möglich.

Der Bear Simulator wurde Anfang 2014 per Crowdfunding via Kickstarter erfolgreich finanziert. Mit nur 29.500 US-Dollar bat Entwickler Faejay um ein vergleichsweise kleines Budget. Die Backer sorgten allerdings dafür, dass dieser Betrag schon vor Ende der Kampagne deutlich überschritten wurde.

Bear Simulator Release

Derzeit befindet sich die Bären-Simulation in einer frühen Alpha-Phase. Erscheinen wird die Vollversion via Steam für PC voraussichtlich im November 2014.

 

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Bear Simulator von 2/5 basiert auf 5 Bewertungen.