Bethesda: Unangekündigtes Spiel noch für 2017 war doch ernst gemeint

Sandro Kreitlow

Kürzlich erzählte Marketing-Chef Pete Hines in einem Interview, dass Publisher Bethesda Softworks (The Elder Scrolls, Fallout) noch in diesem Jahr ein unangekündigtes Spiel veröffentlichen wird - was er allerdings selbst widerlegte. Nun korrigierte er auch diese Aussage wieder. Wie viel ist dran am neuen Bethesda-Titel für 2017? 

#BE3 2017 - Fun & Games in Bethesdaland!

Im Interview mit Tek Syndicate verriet Bethesdas Marketing-Chef Pete Hines, dass das Studio hinter der The Elder Scrolls- und Fallout-Reihe noch in diesem Jahr einen Titel veröffentlichen werde, den noch niemand auf dem Schirm hat. In besagtem Video heißt es:

„Wir haben eine Menge Zeug parat; und wir haben sogar einen kommenden Titel in diesem Jahr, von dem wir jetzt noch niemandem etwas erzählt haben. Sie können warten. Es wird nicht allzu lang sein.“

Die Vorfreude legte sich jedoch schnell, als Pete Hines twitterte, dass die Leute seine Kommentare ignorieren sollten: „Ich hatte wahrscheinlich nur eine Gehirnerschütterung von den Schlägen, die ich online bekommen habe und habe gefaselt.“ 

Als wäre das nicht genug Verwirrung um den möglichen neuen Bethesda-Titel, legte Hines nach, indem er den Tweet als Witz erklärte. Es stimmt also, Bethesda Softworks haben noch für dieses Jahr einen unangekündigten Titel parat. Bereits 2016 kündigte Studio-Boss Todd Howard „drei große, verrückte Projekte“  an, weitere Infos folgten bis heute jedoch nicht.

Bestelle hier Wolfenstein 2 vor! *

Mit Dishonored: Der Tod des Outsiders bringt Bethesda am 15. September bereits einen neuen Titel auf den Markt, ehe The Evil Within 2 und Wolfenstein 2: The New Colossus im Oktober folgen und Skyrim für die Nintendo Switch erscheint. Es bleibt abzuwarten, um welchen unangekündigten Titel es sich bei dem neuen Bethesda-Spiel handelt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung