Beyond Good & Evil 2: Entwickler teasert lang erwartetes Spiel mit Artwork an (Update)

Lukas Flad

Michel Ancel, der kreative Kopf hinter Beyond Good & Evil, hat die Spekulationen um einen Nachfolger des Action-Adventures mit einem Artwork wieder ins Rollen gebracht. Ist dieses Mal wirklich ein zweiter Teil in Sicht?

Update vom 5. September 2016

Ancel hat offenbar Gefallen daran gefunden, die Fans von Beyond Good & Evil mit potentiellen Artworks zu begeistern. Jetzt hat er neben dem jüngst veröffentlichten Bild ein weiteres online gestellt. Das zeigt einen anthropomorphen Hai, eine spezielle Rasse, die Spieler von Beyond Good & Evil bereits kennen dürften. Zum Beispiel wenn man an Rufus und das Minispiel Francis zurückdenkt.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
PS5: 13 Spiele, die auf der Next-Gen-Konsole nicht fehlen dürfen

A photo posted by Michel Ancel (@michelancel) on

Ancel betitelte das Bild mit einer Anspielung zum heutigen Treffen der Anteilseigener von Ubisoft. Vivendi will dabei noch weiter in die Vorstandsebene vorrücken. Das Unternehmen kauft nun schon seit einigen Monaten konstant Anteile Ubisofts und versucht eine Übernahme

Ursprüngliche Meldung vom 27.09.2016

Die Frage, ob wir wohl ein zweites Beyond Good & Evil bekommen, stellen sich Fans des Action-Adventures schon seit Jahren. Das letzte Mal, dass es vielleicht etwas konkreter um den potentiellen Nachfolger wurde, war 2009. Seitdem wurde es still um das Spiel. Jetzt hat Michel Ancel, der Schöpfer von Beyond Good & Evil, ein frisches Artwork auf seinem Instagram-Account veröffentlicht. Auf dem Bild siehst Du ein kleines Ferkel, das auf der Schulter eines Mannes sitzt. Natürlich spekulierten Fans sofort darüber, ob es sich bei dem Schwein um eine jüngere Version von Pey‘j handeln könnte, dem tierischen Onkel von Protagonistin Jade. Ancel kommentierte das Bild mit den Worten „Irgendwo in System 4… Danke Ubisoft, dass ihr das möglich macht!“

 

A photo posted by Michel Ancel (@michelancel) on

Auf der diesjährigen E3 kündigte Ubisoft-Chef Yves Guillemot an, dass sich Beyond Good & Evil 2 immer noch in der Entwicklung befindet. Der CEO jedoch im gleichen Zuge an, dass Ancel parallel an zwei Spielen arbeitet und die Entwicklung daher nur langsam voranschreitet.

Beyond Good & Evil 2: Exklusiv für Nintendo NX?*

In einem kürzlich veröffentlichten Interview mit GameSpot wurde Guillemot etwas deutlicher in Bezug auf den Nachfolger des kommerziell leider nicht ganz so erfolgreichen Action-Adventures: „Du willst nicht nur ein Beyond Good & Evil 2, du willst ein fantastisches Beyond Good & Evil 2. Du willst nicht, dass wir das Spiel als etwas zurückbringen, das nicht perfekt ist. Das ist die Herausforderung, die wir sehen: Wir müssen mit etwas Verrücktem und Großartigem zurückkehren.“

Wir sind gespannt, wie das Spiel final aussehen wird. Der erste Teil von Beyond Good & Evil erschien 2003 für die Xbox, Xbox 360, PS2, PS3, den GameCube und den PC.

Quelle: GameSpot

So sah Beyond Good & Evil 2 2009 noch aus:

Beyond Good & Evil 2 – Gameplay-Material 2009.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung