Beyond Good And Evil 2: Eine Space Opera zum selber spielen

Alexander Gehlsdorf

Eigentlich lässt der Titel Beyond Good and Evil 2 ja auf eine Fortsetzung des Kult-Adventures von 2003 schließen. Wie auf der diesjährigen E3 endgültig bestätigt wurde, handelt es sich bei der Fortsetzung in Wahrheit um ein Prequel, das die Vorgeschichte von Jade und Pey’j erzählen wird.

BEYOND GOOD & EVIL: E3 2018 CINEMATIC TRAILER.

In der Zukunft spielt Beyond Good and Evil 2 trotzdem, genauer gesagt im 24. Jahrhundert. Die Menschheit ist unfruchtbar geworden, weshalb nur noch Klone existieren. Irgendwann wurde jedoch auch begonnen, mit diesen Klonen herum zu experimentieren, wodurch die hybriden Tierwesen erschaffen wurden.

Diese sind die Sklaven in der Welt von Beyond Good and Evil 2 und müssen gefährliche Arbeiten verrichten, etwa in den Minen des Planeten Soma. Auf dem befindet sich die aus dem Trailer bekannte Stadt Ganesha City. Um der schweren Arbeit zu entgehen, werden viele Hybriden zu Weltraumpiraten, da dies die einzige Möglichkeit auf ein selbstbestimmtes Leben ist.

Auch du übernimmst in Beyond Good and Evil 2 die Kontrolle über einen solchen Weltraumpiraten, den du dir frei erstellen kannst. Möglich sind etwa Varianten von Schwein- oder Affenmenschen. Als Kapitän der Weltraumpiraten suchst du dir im Laufe des Spiels eine eigene Crew zusammen, mit denen du ein großes Mutterschiff befehligst.

An dieser Stelle kommt auch Jade ins Spiel, die Protagonistin des ersten Teils. Allerdings nicht als strahlende Heldin, sondern als Jägerin, die es auf Weltraumpiraten abgesehen hat. Es wird also dramatisch – die Entwickler betonen, dass es sich bei Beyond Good and Evil um eine Space Opera handeln soll.

Während bereits im ersten Teil Jade und Pey’j gemeinsam unterwegs waren, bist du auch in Beyond Good and Evil 2 nicht auf dich allein gestellt. Stattdessen lässt sich das gesamte Spiel auch im Koop bestreiten.

Gott sei Dank hängen die beiden Spieler dabei nicht wie an Gummibändern aneinander, stattdessen kann jeder das gesamte Universum unabhängig voneinander erkunden – und das ganz ohne Ladezeiten. Vom dunkelsten Keller, in dem etwa ganze Müllcontainer voller menschlicher Körperteile gelagert werden, bis hinaus ins Weltall: die gesamte Welt ist aus einem Guss und ohne Ladebildschirme.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Die verstörendsten Dystopien in Videospielen.

Ganz so hoch hinaus kommst du aber natürlich nur mit dem passenden Fahrzeug. Glücklicherweise kann aber auch jedes einzelne Vehikel, dass du im Spiel findest, von dir gefahren und geflogen werden, egal ob Raum-LKW, Gleiter oder Schwebe-Mopeds.

Alle Fahrzeuge lassen sich mit allerlei Waffen wie Maschinengewehre oder Raketen ausstatten, allerdings sind auch Augmentierungen möglich. Diese erlauben es dir etwa, gegnerische Schiffe zu verlangsamen.

Augmentierungen sind nicht nur Raumschiffen vorbehalten, auch die Ausrüstung deines Charakters lässt sich mit allerhand High-End-Technik aufrüsten; zum Beispiel mit einer der Zeitlupenfunktion, Unsichtbarkeit, dem Rückschlag, einer Art Ablenkungsfunktion oder sogar mit Funktionen, die zur Unterstützung der Mitspieler dienen.

Die Spieler sind eingeladen, mit den Augments zu experimentieren. Hin und wieder können diese sogar Nachteile für den Spieler bringen, etwa wenn dieser sich aus Versehen selbst mit der „sticky“-Augmentierung in den Fuß schießt und dadurch nicht mehr von Fleck kommt. Auch Friendly Fire ist möglich, du solltest also stets Rücksicht auf deinen Mitspieler nehmen.

Die Augmentierungen sind sowohl für Fern- als auch Nahkampfwaffen verfügbar, etwa eine Rückschlag-Pistole, die Gegner bei jedem Treffer zu Boden schleudert oder ein Schwert, das deine Kontrahenten sichtlich verlangsamt. Die Kombination aus den unterschiedlichsten Augmentierung soll jedem Spieler dazu dienen, seinen ganz eigenen Spielstil zu finden.

Beyond Good & Evil 2: Unser erster Eindruck.

Ein weiteres, besonders wichtiges Item ist das Spyglass. Dieses liefert viele Informationen über Gegner, Items und sogar die Stadt. Es informiert über Augmentierungen der Feinde, ihre Zugehörigkeit zu den unterschiedlichen Corporations sowie für welche Jobs sie geeignet sind, falls du sie für deine Crew anheuern willst.

Außerdem können Gebäude mit dem Fernglas analysiert werden und aus dem All heraus kannst du sogar ganze Städte scannen. Nur wann Beyond Good and Evil 2 endlich erscheinen wird, das weiß auch das Spyglass nicht.

Game-o-Mat 2018: Dieses Spiel passt in diesem Jahr perfekt zu dir

Auch 2018 kannst du dich wieder auf zahlreiche tolle Spiele freuen. Welches Game in diesem Jahr perfekt zu dir passt, erfährst du in unserem Game-o-Mat!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • PUBG: Spielerzahl auf dem niedrigsten Stand seit langem

    PUBG: Spielerzahl auf dem niedrigsten Stand seit langem

    PlayerUnknown’s Battlegrounds mag zwar den Battle-Royale-Markt revolutioniert haben, der Zug ist ihnen aber längst davongefahren. Zumindest, wenn wir uns die Spielerzahlen der letzten Tage ansehen. Mit 734.223 Spielern gleichzeitig auf Steam kann PlayerUnknown’s Battlegrounds nur noch ein Viertel der Spieler aufweisen, die es noch Anfang Januar waren.
    Victoria Scholz
  • WWE 2K19: Warum Wrestling endlich wieder Spaß macht

    WWE 2K19: Warum Wrestling endlich wieder Spaß macht

    Bret „Hitman“ Hart, The Undertaker oder „Stone Cold“ Steve Austin: Es gab Zeiten, da war Wrestling überall. Heute erfährt es eine neue Hochphase – dank neuer Vermarktungswege und dem Aufstieg kleinerer, unabhängiger Ligen. Platzhirsch WWE thront natürlich über allem – auch im Videospielbereich. Wird WWE 2K19 endlich den Ansprüchen der Community gerecht oder handelt es sich doch wieder nur um eine weitere, solide...
    Olaf Bleich
  • Assassin's Creed Odyssey: Minotauros finden und besiegen (mit Video)

    Assassin's Creed Odyssey: Minotauros finden und besiegen (mit Video)

    Es gibt ihn wirklich! Der Minotauros treibt in Assassin’s Creed Odyssey sein Unwesen und gehört zu den vier mythologischen Kreaturen, die ihr besiegen müsst, um Atlantis zu versiegeln. Wo ihr den Minotauros finden könnt und wie ihr den wütenden Stier tötet, erfahrt ihr im Folgenden.
    Christopher Bahner
* gesponsorter Link