Beyond Good and Evil 2: So stark hat sich das Spiel seit 2008 verändert

Alexander Gehlsdorf

Beyond Good and Evil 2 kommt endlich doch noch. Einen ersten Trailer gab es aber tatsächlich schon 2008. Seitdem hat sich viel verändert.

Beyond Good and Evil 2 – E3 2017 – Ankündigungs-Trailer.
Jubel bei der Ubisoft-Pressekonferenz: Beyond Good and Evil 2 wurde mit einem Trailer angekündigt. Endlich! Aber Moment mal? Das gab es doch schon einmal. Bereits 2008 wurde ein Trailer für ein damals noch unbenanntes Sequel zu Beyond Good and Evil veröffentlicht. Dieser verwendete Musik aus dem Original und zeigte die bekannten Hauptcharaktere Jade und Pey’j. Laut Ubisoft bestand der Trailer sogar aus Ingame-Grafik.

Beyond Good and Evil 2 - Teaser 2008.

So sehr haben wir uns über den neuen Trailer von Beyond Good and Evil 2 gefreut

Ein Jahr später tauchte ein weiterer Trailer im Internet auf. Dieser zeigt vermeintliches Gameplay, in dem abermals Jade zu sehen ist. Bei genauerem Hinsehen wird natürlich klar, dass auch dieser Trailer nur gerendert ist, trotzdem zeigt er, wie Beyond Good and Evil 2 hätte aussehen können. Der Trailer wurde ursprünglich nur geleaked und Ubisoft bestritt, den Trailer absichtlich veröffentlicht zu haben. Die Echtheit des Material wurde hingegen bestätigt.

Beyond Good & Evil 2 – Gameplay-Material 2009.

Hier kannst du Beyond Good and Evil bestellen *

Tatsächlich erinnert die Verfolgungsjagd aus dem Jahr 2009 an den aktuellen Trailer, an diesem Konzept scheint Ubisoft festgehalten zu haben. Trotzdem wird der zweite Teil nach aktuellen Aussagen noch weitaus mehr bieten. Rollenspielemente, jede Menge Erkundung, Raumschiffe, Jetpacks und die Reise zwischen zahlreichen Planeten. In einem Aspekt unterscheidet sich das neue Beyond Good and Evil jedoch stark vom Vorgänger und den damals gezeigten Trailern: Jade und Pey’j sind leider nicht mit an Bord, denn Beyond Good and Evil 2 wird ein Prequel.

Beyond Good and Evil 2: E3 2017 First In-Engine Demo.

Wie das tatsächliche Gameplay in Beyond Good and Evil 2 aussehen wird, verrät inzwischen ein Video einer Tech-Demo, welche die beeindruckenden Ausmaße der Engine demonstriert. Möglich sind offenbar stufenlose Reisen zwischen verschiedenen Planeten, ganz ohne Ladezeiten. Weiterhin werden die Größenverhältnisse zwischen den Charakteren, Raumschiffen und Himmelskörpern gigantisch ausfallen, denn Beyond Good and Evil simuliert ein gesamtes Sternsystem. Wahrhaft eine Produktion jenseits von Gut und Böse.

Game-o-Mat 2018: Dieses Spiel passt in diesem Jahr perfekt zu dir

Auch 2018 kannst du dich wieder auf zahlreiche tolle Spiele freuen. Welches Game in diesem Jahr perfekt zu dir passt, erfährst du in unserem Game-o-Mat!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Preis-Dumping im Switch-eShop: Darum werden Spiele für Cent-Beträge angeboten

    Preis-Dumping im Switch-eShop: Darum werden Spiele für Cent-Beträge angeboten

    Regelmäßig suchen oder stolpern wir über Switch-Spiele, die drastisch reduziert angeboten werden. Das verleitet uns schnell zu Überraschungskäufen oder beschert Freude, wenn wir ein geliebtes Spiel günstiger bekommen haben. Wir freuen uns darüber, Geld gespart zu haben. Doch verdienen die Entwickler überhaupt daran?
    Jasmin Peukert
  • Borderlands 3: Schnell leveln und XP farmen

    Borderlands 3: Schnell leveln und XP farmen

    In Borderlands 3 bildet das Grinden nach immer besserem Loot das Herzstück des Gameplays. Wem das Leveln zum Endgame jedoch nicht schnell genug geht und möglichst fix das Level Cap von 50 erreichen möchte, für den haben wir ein paar Tipps gesammelt und zusammengefasst.
    Steffen Marks
  • Borderlands 3: Amara-Build - Tipps für Nahkämpfer

    Borderlands 3: Amara-Build - Tipps für Nahkämpfer

    In Borderlands 3 gibt es vier Charaktere zur Auswahl. Je nach eurem Spielstil, eignen sich unterschiedliche Fähigkeiten. Amara stellt die Sirene im dritten Teil dar und ist vor allem für Spieler geeignet, die immer mitten im Gefecht sein möchten. Wir geben euch ein paar Tipps zum Einstieg und zeigen euch einen interessanten Melee-Build.
    Olaf Fries
* Werbung