Die Goodgame Studios sind ein Garant für unterhaltsame Spiele. So ist auch deren kostenlose Bauernhof-Simulation Big Farm wieder ein gelunges Browsergame, welches euch in Konkurrenz zu Farmerama und Co. ebenfalls die wunderbare Welt der Landwirtschaft auf spielerische Weise näher bringt.

 

Goodgame Big Farm

Facts 
Goodgame Big Farm

Goodgame Big Farm: Ställe ausmisten und Felder ernten

Wenn Goodgame draufsteht, ist meist auch ein gutes Spiel drin. Goodgame Big Farm befriedigt da die Bedürfnisse der Casual Spieler nach digitalem Farmleben perfekt und lässt euch kostenlos die Mistgabel schwingen. Allerdings weiß Big Farm einiges anders und vielleicht sogar besser zu machen als die Konkurrenz. Anstatt eure Farm mit möglichst vielen niedlichen, aber auch nutzlosen Dekorationen zu verschönern, ist Big Farm eine Simulation im Browser, in der ihr einen richtigen (virtuellen) Bauernhof aufbauen und verwalten könnt.

Das bedeutet, Äcker bauen, bestellen, ernten und die Feldfrüchte verkaufen, aber auch Hühner-, Schweine- und Kuhställe errichten und die Viecher mit Nahrung versorgen, damit ihr die Eier, das Fleisch und die Milch auf dem Markt verkaufen könnt. Man merkt bereits, der Aspekt Geld und vor allem Wirtschaftlichkeit steht in Big Game mehr im Vordergrund als allein die schöne Farm. So benötigt ihr außerdem Arbeiter und Häuser für ebenjene, damit die verschiedenen Stationen eures Hofes bedient werden können.

Big Farm: Bereits mit einer solche kleinen Farm könnt ihr schon einiges auf dem Markt verdienen. Haltet nur die Arbeiter bei Laune
Big Farm: Bereits mit einer solchen kleinen Farm könnt ihr schon einiges auf dem Markt verdienen. Haltet nur die Arbeiter bei Laune.

Für das Erfüllen von Aufträgen erhaltet ihr Geld, Erfahrungspunkte und ab und an einen nützlichen Gegenstand. Steigt ihr in der Stufe auf, erhaltet ihr somit Zugriff auf neue Gebäude und Sähmöglichkeiten für eure Äcker. Achtet jedoch auch stets darauf, was ihr wann baut. Denn euch stehen nur begrenzte Mittel zur Verfügung. So kann zwar der Preis für ein neues Gebäude längst bezahlt werden, ein anderes Bauvorhaben raubt euch allerdings bis zu seiner Fertigstellung den Arbeiter, der ein neues bauen könnte.

Auch die Zufriedenheit eurer Arbeiter ist besonders wichtig, damit sie gut und ergiebig arbeiten können. Erhöht diese, indem ihr dann doch ein paar Dekorationen wie Blumenbeete oder Bäume auf dem Bauernhof anpflanzt. Ist die Moral der Hilfskräfte im Keller, steigen nämlich auch die Produktionskosten.

Die Features im Überblick

  • Kostenlose Bauernhof-Simulation mit Fokus auf den wirtschaftlichen Aspekt.
  • Viele verschiedene Möglichkeiten der Landwirtschaft.
  • Handel mit erzeugten Produkten auf dem Markt.
  • Verschönert eure Farm mit diversen Dekorationen.
  • Handelt mit euren Freunden und steigert die Erträge.

Goodgame Big Farm könnt ihr kostenlos im Browser spielen.

goodgame-big-farm-screen
Goodgame Big Farm: Denkt auch an Häuser für eure fleißigen Arbeiter.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).

GIGA Wertung:
Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Goodgame Big Farm von 2/5 basiert auf 10 Bewertungen.