Wer für eine Billardrunde nicht die nächste Bar aufsuchen möchte, der kann einen Blick in den Billard-Simulator werfen. Das Programm verspricht Ihnen realistisches Billard am heimischen Computer.

Das 3D Spiel enthält 10 unterschiedliche Billardtische und lässt in verschiedenen Spielmodi gegen den Computer oder gegen einen menschlichen Gegner antreten. Das Spiel wird über die Maus gesteuert und bietet eine rudimentäre Physiksimulation, die in den meisten Fällen ein realistisches Verhalten der Kugeln berechnet.

Neben „3-Ball, 8-Ball, 9-Ball und 14 plus 1“ steht natürlich auch die Snooker-Variation zu Auswahl. Die findet jedoch auf einem Billard-Tisch statt. Echte Profis könnten sich an solchen Design-Schwächen also anstoßen. Auch die Regelumsetzung kann nicht immer mit den internationalen Standards mithalten. Einsteiger und Hobbyspieler können indes zugreifen.

 
Billard-Simulator
Facts 
Billard-Simulator

Der „Billard-Simulator“ bietet Gelegenheitsspielern ein zugängliches und kurzweiliges Vergnügen. Echte Profis sollten aufgrund der schwammigen Steuerung und den Regellücken vielleicht eine anspruchsvollere Alternative suchen. Einsteiger dürfen für 9,99 Euro zugreifen.

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Billard-Simulator von 1/5 basiert auf 7 Bewertungen.