Bioshock Infinite ist schon durch und auf den ersten DLC muss man wohl auch noch einige Zeit warten. Brettspielfans können sich immerhin mit „The Siege of Columbia“ ihre Langeweile vertreiben.

 

Bioshock Infinite

Facts 
Bioshock Infinite

Plaid Hat Games arbeitet an einem Brettspiel zum Shooter von Irrational Games. In Bioshock Infinite: The Siege of Columbia nehmt ihr die Rolle der Vox Populi oder der Gründerväter ein und versucht, die Kontrolle über die Stadt zu erlangen.

„The Siege of Columbia“ spielt zur gleichen Zeit wie das Videospiel, Booker und Elizabeth treten jedoch nur als unabhängige Charaktere auf, die eure Strategie beeinflussen werden.

Ihr könnt das Brettspiel auf der offiziellen Website vorbestellen - 60$ kostet das Ganze derzeit.

Warum ihr vorher unbedingt Bioshock Infinite zocken solltet, erfahrt ihr im Test.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Maurice Urban
Maurice Urban, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?