Bioshock Infinite: Hat definitiv keinen Multiplayer-Modus

Maurice Urban 1

Vor einigen Monaten tauchten Gerüchte auf, dass sich der Release von Bioshock Infinite durch einen fehlgeschlagenen Multiplayer-Modus verschoben hat. Ken Levine von Irrational Games räumte mit dem Gerücht nun ein für allemal auf.

Bioshock Infinite: Hat definitiv keinen Multiplayer-Modus

Der Gründer des Studios bestätigte auf Twitter, dass „Bioshock Infinite“ keinen Multiplayer-Modus haben wird. Ob dieser tatsächlich einer der Gründe für die Verschiebung auf das nächste Jahr war, ist jedoch nicht bekannt.

Die Entwicklung einer Mehrspieler-Variante wäre aber nicht gerade verwunderlich gewesen. Schließlich ist ein Multiplayer bei großen Spielen heutzutage quasi Standard und auch „Bioshock 2“ hatte einen Mehrspieler-Modus. In Bioshock Infinite ( € von * ) ist man aber dennoch nicht ganz alleine unterwegs, schließlich wird man im Spiel stets von KI-Kumpanin Elizabeth begleitet.

Release ist im Februar 2013 für PC, Xbox 360 und Playstation 3.

* gesponsorter Link