Call of Duty – Ghosts & BioShock Infinite: Shooter als Text-Adventure

Amélie Middelberg 1

Wem es statt nach grafischem Bombast, lauten Effekten und exorbitanten Explosionen nach einer etwas ruhiger Beschäftigung dürstet, der kann die beiden Shooter Call of Duty: Ghosts und BioShock Infinite jetzt ganz ohne überflüssige Kinkerlitzchen erleben. Die beiden Top-Titel aus diesem Jahr gibt es nämlich nun endlich auch als reine Text-Adventures.

Call of Duty – Ghosts & BioShock Infinite: Shooter als Text-Adventure

Das Team von PC Gamer lässt es sich auch dieses Jahr nicht nehmen, einige Spiele als Text-Abenteuer umzusetzen. Im letzten Jahr unterzogen sie Far Cry 3, Assassin’s Creed 3, Mass Effect 3 und Hotline Miami der Pixelbuchstaben-Kur.

Diesmal sind bereits Call of Duty: Ghosts und BioShock Infinite als minimalistische Spielerfahrungen zum Nachlesen verfügbar. Trotz der quasi nicht vorhandenen Grafik fangen beide Adventures das Spielgefühl der Vorlagen durchaus ein. Mehr Spiele sollen folgen.

Hier gelangt ihr zum Adventure Call Of Duty: Ghosts und hier zum Adventure BioShock Infinite.

Quelle: PC Gamer via Kotaku

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung