Können wir uns auf eine BioShock-Collection freuen?

Marco Schabel

Ken Levine und die von ihm geschaffene BioShock-Serie wissen, wie eine packende und teils verwirrende Story erzählt wird. Und einem Leak aus Brasilien zufolge könnten wir all diese Geschichten bald als Sammlung erneut spielen.

BioShock Infinite - Premiere Trailer.

Wenn die BioShock-Spiele eines bieten, dann sind es schräge Städte an ungewöhnlichen Orten, vollgestopft mit gruseligen Menschen. Ob es die Unterwasserstadt Rapture oder die Wolkenstadt Columbia ist, das mittlerweile leider geschlossene Studio Irrational Games und 2K haben uns wirklich etwas geboten. Auch die Story der jeweiligen Spiele konnte durch Spannung und Kreativität glänzen. Das bislang leider letzte Spiel der Serie war das 2013 erschienene BioShock Infinite, welches uns vor allem mit seinem Ende zum Nachdenken und zu vielen Diskussionen anregte. Es wird wohl einiges passieren müssen, bevor es einen neuen Ableger der Serie geben wird – wenn es denn einen geben wird. Um uns ein wenig darüber hinwegzutrösten, wäre aber immerhin eine Neuauflage der Klassiker angebracht, oder nicht?

Und genau das könnte jetzt passieren. In der Datenbank des Rating Boards Brasiliens ist jetzt ein Eintrag aufgetaucht, der uns, wie zuletzt schon ein Händler, BioShock The Collection verspricht. Erscheinen soll die Sammlung dabei nicht nur für die aktuellen Konsolen, sondern auch für Xbox 360 und PlayStation 3, sowie den PC. Das macht eine überarbeitete Veröffentlichung in HD-Grafik zumindest unwahrscheinlich. Denkbar wäre aber natürlich auch, dass auf Xbox One, PC und PlayStation 4 Remaster-Versionen erscheinen, während die Last-Gen-Konsolen die Originale serviert bekommen. Das brasilianische Rating Board ist zwar keine offizielle, aber eine zuletzt zuverlässige Quelle. Vor einigen Wochen tauchte dort erstmals Quantum Break für den PC auf.

Steht der storygetriebene Multiplayer vor dem Aus?

Ob und wann BioShock The Collection tatsächlich erscheinen wird, steht allerdings noch in den Sternen. Eine offizielle Stellungnahme von 2K oder Take-Two steht ebenfalls noch aus.

Hier geht es zum Verwirrspiel von BioShock Infinite *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung