Wird 2016 ein neues Bioshock angekündigt?

Marvin Fuhrmann

Bislang war es ziemlich ruhig um die Bioshock-Reihe. Seit Bioshock Infinite ist nicht viel passiert. Jetzt spricht Chief Executive Officer Strauss Zelnick zum ersten Mal über die mögliche Zukunft der Spielereihe.

Bioshock Infinite Launch Trailer.

Bioshock Infinite gehört wohl zu den besten Spielen der vergangenen Jahre. Kaum ein Spiel hat allen Zockern so den Kopf verdreht und mit seinen Wendungen eine emotionale Achterbahnfahrt ausgelöst. Viele Monate sind seitdem ins Land gegangen. Und bis auf eine Collection mit allen Titeln der Reihe hat man nicht mehr viel von Bioshock gehört.

Bioshock Infinite auf Amazon bestellen*

In einem Interview verriet Chief Executive Officer Strauss Zelnick, wie es mit der Marke weitergehen soll. Fans könnten durchaus auf eine Ankündigung hoffen, wenn man den Worten des Take-Two-Mitarbeiters Glauben schenkt.

Bioshock liegt in den Händen der 2K-Gruppe und sie werden Ankündigungen zu kommenden Releases rechtzeitig bekanntgeben. Aber Bioshock gehört selbstverständlich zu unseren permanenten Franchises, dem wir sehr viel Vertrauen schenken.

Kommt eine Bioshock-Collection für PS4 und Xbox One?*

Natürlich ist das noch keine Ankündigung. Aber immerhin ein kleiner Lichtblick für ungeduldige Fans. Vielleicht erwartet uns 2016 schon eine kleine Offenbarung zu einem neuen Bioshock-Spiel. 2K ist momentan noch mit Mafia 3 beschäftigt. Vielleicht ist nach dessen Release dann die Zeit für Bioshock reif.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung