BioShock The Collection: So gut sieht Rapture im neuen Trailer aus

Marco Schabel 3

Nach langem Zögern haben die Verantwortlichen von 2K vor einiger Zeit endlich bestätigt, was alle längst wussten: Die BioShock-Serie wird im Rahmen der BioShock: The Collection eine HD-Neuauflage erhalten. Wie gut Rapture darin aussieht, zeigt ein neuer Trailer.

BioShock: The Collection - Rapture Trailer.

Es war ein langes Geduldsspiel, das 2K Games und Take-Two über Monate mit uns getrieben haben. Bereits im vergangenen Jahr tauchte eine BioShock HD-Collection bei den ersten Rating-Agenturen und Händlern auf. Und auch darüber hinaus gab es diverse Hinweise darauf, dass die drei Spiele der vor allem für ihre Story hochgelobten Serie auf den aktuellen Konsolen ein Comeback feiern werden. Dennoch dauerte es noch, bis es dann vor wenigen Wochen endlich ein Einsehen gab und BioShock: The Collection offiziell fürPS4, Xbox One und den PC angekündigt wurde. Auch ein erstes Video gab es damals zu sehen, welches einen ersten Eindruck lieferte, wie gut BioShock, BioShock 2 und BioShock Infinite bald aussehen werden. Jetzt folgte ein weiterer Trailer.

Der BioShock-Schöpfer glaubt, dass der Singleplayer vor dem Aus steht!

Dieser neue Trailer zur BioShock: The Collection konzentriert sich komplett auf die Unterwasserstadt Rapture, die in den ersten beiden Spielen als Schauplatz diente. Gezeigt werden euch diverse Orte der Stadt, samt des medizinischen Pavillons. Wie das Video eindrucksvoll zeigt, dürft ihr euch darüber freuen, dass ein ohnehin schon sehr ansehnliches Spiel bald noch besser aussehen wird. Untermalt wird das visuelle Highlight mit Andrew Ryans Rapture Manifesto, einem Element des Spiels, mit dem Fans sicher längst sehr vertraut sind. Es gibt einen kleinen Einblick in die Beweggründe des Erbauers dieser Stadt unter dem Meer, eben diesen Ort zu erschaffen, den ihr bald erneut besuchen dürft.

Und das wird schon in einem Monat der Fall sein, wenn BioShock: The Collection am 13. September für PlayStation 4, Xbox One und den PC veröffentlicht wird. Den Vollpreis müsst ihr zudem nicht zahlen, denn das Spiel wird auf den Konsolen mit 40-45 Euro und auf dem PC für Vorbesitzer der Spiele gratis angeboten.

Hier könnt ihr euch BioShock The Collection vorbestellen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link