Black Mirror 3 - Komplettlösung: Willow Creek, England. Das düstere Örtchen ist erneut Schauplatz des Point&Click-Adventures „Black Mirror 3“.

 

Black Mirror 3

Facts 

Auf der Suche nach seiner eigenen Identität kommt unser Held Darren dem Geheimnis des „Black Mirror“-Castles auf die Spur und muss auf seiner Reise zahlreiche Rätsel lösen. Damit ihr euch in den verwinkelten Gängen des Spukschloss nicht verirrt, helfen wir euch mit unserer Lösung zu „Black Mirror 3“.

Wir versuchen die Lösung möglichst spoilerfrei zu halten und erzählen euch nicht, was gerade in der Story geschieht - stattdessen findet ihr auf den Punkt gebracht die Dinge, die ihr tun müsst, um das Rätsel rund um die Familie Gordon endgültig zu lüften. Los geht's!

Kapitel 1

Ihr startet im Polizeirevier. Geht nach links zu den Zellen, öffnet euer Schließfach und nehmt den Stift. Sprecht mit Matt in der anderen Zelle. Matt liest nun aus dem Tagebuch vor, danach erhaltet ihr einige Seiten des Buchs. Verlasst nun das Revier.

Geht zur Telefonzelle auf dem Dorfplatz und benutzt die Visitenkarte mit dem Telefon – redet mit Dr. Jones. An der Tür der Telefonzelle klept eine Karte von einer Wahrsagerin. Benutzt die Karte ebenfalls mit dem Telefon und sprecht mit der Madame Fortuna. Geht nun zurück zum Revier und sprecht mit dem Inspektor über die Polizeiakte.

Verlasst das Revier und geht auf dem Dorfplatz nach links zum Pub. Nehmt den Schwamm, der unter der Menükarte hängt. Geht nun zurück zum Dorfplatz und betretet das Café. Schaut euch den Thresen genauer an – es sind keine Donuts mehr da. Sprecht mit Denise über die Donuts und den Inspektor. Schaut euch die Tür zum Lagerraum mehrmals an – ihr fühlt euch von der Bedienung beobachtet. Verlangt bei Denise einen Kaffee. Betretet den Lagerraum, während sie abgelenkt ist.

Schaut euch im Lagerraum das Regal an und nehmt die Schachtel mit den Donuts. Benutzt den Schwamm mit dem Wascheimer. Öffnet nun die Gefriertruhe und legt die Donuts hinein. Anschließend müsst ihr den nassen Schwamm mit der Truhe benutzen, um diese zu versiegeln. Verlasst den Lagerraum. Der Inspektor kommt in's Café und verschwindet mit Denise im Lagerraum – eure Gelegenheit, das Revier genauer unter die Lupe zu nehmen.

Sprecht im Revier mit dem Constable über eure Akte. Der Kopierer ist kaputt – klickt ihn an, um ein Minispiel zu beginnen. Platziert die Kabel wie im Bild beschrieben. Redet nun erneut mit dem Constable – er versendet eine Kopie eurer Akte per Post und ihr müsst nun versuchen, die Post irgendwie abzufangen.

Black Mirror 3 Lösung Kabel

Geht zum Dorfplatz und nehmt die Manükarte vom Stand rechts. Benutzt die Karte mit dem Briefkasten direkt vor dem Revier. Der Constable wirft den Brief in den Kasten und ihr könnt ihn anschließend rausfischen. Öffnet den Brief und durchsucht die Akte. Eure neue Aufgabe: Mit Murray und Victoria reden. Geht über die Brücke und anschließend in Richtung Hotel.

Redet im Hotel mit Murray – ihr erhaltet eine Kamera, einen Rucksack und einen Schlüssel. Öffnet den Rucksack und enthemt die Inhalte. Sprecht mit Murray über alle verfügbaren Themen. Verlasst das Hotel und geht zurück nach Willow Creek.

Folgt der Straße zum Wald und geht anschließend nach Norden. Begebt euch zum Schloss und benutzt die Gegensprechanlage. Sprecht mit der Krankenschwester und mit Victoria über alle verfügbaren Themen. Nach einer Zwischensequenz befindet ihr euch wieder vor dem Schloss – benutzt die Kamera mit dem Schloss, um das Foto für Murray zu machen. Geht zurück zum Hotel und redet mit Murray über das Foto. Geht nun in Zimmer Nr. 2 des Hotels und schaut euch den merkwürdigen Brief an. Redet mit Murray über den Brief und fragt ihn nach dem Friedhof. Geht nun zurück nach Willow Creek und betretet den Shop neben dem Revier.

Redet im Shop mit der Kassiererin Abaya und nehmt anschließend eine der Karten am Thresen. Im Café und im Revier könnt ihr nun mit allen Anwesenden reden, um neue Storydetails zu erfahren. Geht anschließend zurück zur Straße, die in den Wald führt. Geht den unbefestigten Weg nach links in Richtung Warmhill und betretet dort die Kirche. Redet mit dem Totengräber (im Beichtstuhl) über alle verfügbaren Themen. Verlasst die Kirche – es ist dunkel. Geht die unbefestigte Straße zurück Richtung Black Mirror – plötzlich tauchen zwei Wölfe auf. Rennt den hinteren Weg entlang. Nach einer kurzen Sequenz befindet ihr euch in einer kleinen, dunklen Hütte.

Benutzt in der Hütte das Samuel Gordon Feuerzeug mit der Öllampe, um Licht zu schaffen. Untersucht den Merkwürdigen Schatten hinter der Lampe. Schaut euch die Lampe genauer an – ihr erhaltet einen rostigen Schlüssel. Öffnet mit dem Schlüssel die Truhe links im Bild und entnehmt die Inhalte – eine Robe, ein Korkenzieher, ein Zollstock und eine Kettensäge. Nehmt als nächstes die Harke neben der Truhe an euch und benutzt sie mit dem Bett. Ihr erhaltet eine Box – öffnet die Box. Darin befindet sich die Puppe namens Mr. Bubby, ein Smiley-Sticker und ein Korken. Nehmt jetzt die kleine Flasche auf dem Regal über der Lampe an euch – es ist Benzin. Füllt die Kettensäge mit dem Benzin und stopft das Tankloch mit dem Korken. Benutzt anschließend den Zollstock mit den Dielen im hinteren Teil des Zimmers und sägt euch eine Falltür mit der Kettensäge – verlasst die Hütte.

Ende von Kapitel 1.

Kapitel 2

Ihr befindet euch bei eurer Therapeutin. Geht zum Tante Emma Laden, um eure Medizin zu holen – der Laden ist geschlossen. Geht zurück zu Mrs. Winterbottom und redet mit ihr über den Laden und alle anderen Themen. Sprecht anschließend mit den Dorfbewohnern – also Zak im Revier, Edward im Café und Matt auf dem Dorfplatz. Schaut euch das Fass neben dem Laden genauer an und nehmt das Paket für Murray und eure Medizin an euch.

Geht nun zum Hotel – Murray ist nicht da. Geht in sein Büro (links) und legt das Paket ab (Zwischensequenz). Benutzt die Karte, um schnell nach Warmhill zu gelangen. Geht durch das Tor zum Hinterhof und redet mit dem Totengräber. Nehmt außerdem die Baumschere an euch, die vorne am Haus lehnt. Geht zu der Kreuzung im Wald und nach rechts über den Schotterweg. Benutzt die Schere mit dem Stacheldraht vor dem Tor, an dem ein Verkehrsschild hängt. Springt über das Tor und geht den neuen Weg entlang. Am Haus müsst ihr nun alle vier Stellen untersuchen, bis ihr einen weiteren Smiley-Sticker findet. Geht zurück zur Kirche.

Betretet die Kirche und redet mit Vater Frederick über Samuels Grab und die Kirche. Ihr erhaltet eine Liste der Beerdigungen von 1981. Geht zum Friedhof und untersucht die namenlosen Gräber. Ihr müsst erst herausfinden, welche Personen hier nicht begraben wurden. Seht euch dazu das große Grab hinten im Friedhof an – hier liegt William. Vor der Kirche müsst ihr ein weiteres Grab anschauen – dort liegt Sebastian Valley. Jetzt könnte ihr die namenlosen Gräber auf dem Friedhof erneut betrachten und müsst die Namen den Grabsteinen zuordnen. Im Bild seht ihr, welcher Name wo hingehört.

Black Mirror 3 Lösung Gräber

Geht zurück zum Pfarrer und redet mit ihm über Samuels Grab. Schaut euch die Säule rechts in der kirche an – ihr finden eine Notiz mit einer neuen Aufgabe.

Geht Richtung Willow Creek bis zur Kreuzung, dort findet ihr Phil, der Probleme mit seinem Auto hat. Bietet ihm seine Hilfe an und redet über alle verfügbaren Themen. Nach einer Zwischensequenz landet ihr in einer Art Labor. Untersucht die Decke eures kleinen Gefängnis mehrmals und benutzt anschließend euren Korkenzieher mit der Bahre. Schaltet nun das Licht im Raum an – der Schalter befindet sich bei der roten Lampe. Schaut euch die Kühlboxen an – jemand ist darin eingeschlossen. Untersucht die Leinwand und zieht sie hoch. Darunter findet ihr eine Kamera-Ausrüstung – ihr nehmt nur die Farbfilter mit.

Schaut euch nun den Schreibtisch an und nehmt sowohl die Flasche als auch die Zigaretten an euch. Öffnet die Schublade und steckt das Buch und das Skalpel ein. Nehmt jetzt den Knochen auf dem Boden direkt neben dem Schreibtisch auf und auch den Schädel des Skeletts. Untersucht den Schädel und ihr findet eine Filmrolle. Benutzt anschließend den Schädel und die Farbfilter mit dem Projektor. Zieht die Leinwand wieder hoch und schaltet den Projektor an. Im folgenden Minispiel müsst ihr ein bestimmtes Bild im Film finden. Der linke Knopf kontrolliert die Abspielgeschwindigkeit, der rechte Knopf spult vor, zurück und stoppt den Film. Haltet den Film nun an bei dem Bild an, das deutlich dunkler ist als die anderen. Kombiniert anschließend den gelben und roten Farbfilter, um eine Zahlenkombination zu erhalten (siehe Bild).

Black Mirror 3 Lösung Projektor

Geht nun erneut zum Schreibtisch und öffnet mit dem Code die kleine Metallbox. Darin findet ihr einen Brief an Phil. Um weitere Informationen zu erhalten, müsst ihr den Aktenschrank untersuchen (vorne im Bild). Benutzt das Skalpel mit dem Kassettenrekorder, der im Schrank neben dem Schreibtisch steht. Ihr erhaltet ein Kabel. Benutzt das Kabel mit der Gegensprechanlage und rückt den Projektor so, dass er auf die Tür zeigt. Benutzt nun die Gegensprechanlage, um Phil zu rufen. Sobald Phil das Zimmer betritt, müsst ihr ihm mit dem Knochen eine überziehen.

Untersucht Phil und nehmt ihm seine Schrotflinte und die Schlüssel ab. Mit dem Schlüssel könnt ihr die mittlere Kühltruhe öffnen. Um den Gefangenen zu wecken, müsst ihr Riechsalz herstellen. Benutzt das Chemiebuch mit dem leeren Flasche. Geht aus dem Zimmer und nehmt euch das Hirschgeweih neben der Treppe rechts. Nehmt außerdem die Flasche aus der Vitrine mit. Geht zurück in den Keller und untersucht das Gerümpel im Vordergrund – ihr findet eine Feile. Benutzt die Feile mit dem Geweih. Geht zum Schreibtisch und schaut euch den Bunsenbrenner an. Stellt die Chemieflasche auf den Brenner und kippt das Hornpulver hinein. Schaltet den Brenner an und benutzt euer Feuerzeug, um das Pulver zu entzünden. Mit dem Riechsalz könnt ihr nun den schlafenden Ralph wecken. Gebt ihm seine Puppe, Mr. Bubby, um ihm seine Angst zu nehmen.

Geht die Treppe hinauf und schließt die Kellertür hinter euch ab – benutzt dafür Phils Schlüssel. Benutzt die Schlüssel außerdem zum Öffnen der Schublade beim Computer – ihr erhaltet eine Pistole, Munition und eine Kette. Untersucht das Kabel auf dem Boden und das Geheimfach unter dem Schrank rechts. Am Bildschirm des Computers klept ein Post-It mit einem Hinweis auf ein Passwort – das Passwort lautet MORGUE – gebt es im Computer ein und ihr könnt das Geheimfach öffnen. Wenn ihr die Diskette auf dem Tisch mit dem Computer benutzt, könnt ihr außerdem eine Art Space Invaders-Klon spielen.

Öffnet das Geheimfach und entnehmt die Videokassette und die Liste. Benutzt die Kassette mit dem Fernseher. Verlasst das Haus und benutzt die Gegensprechanlage, um sie zu zerstören. Benutzt Phils Schlüssel erneut, um den Container links neben dem Haus zu öffnen. Darin befinden sich eine Plastikrolle und ein Metall-M. Versteckt die Schrotflinte und die Pistole im Container. Jetzt könnt ihr nach Willow Creek gehen und mit Denise im Café und mit Zak im Revier reden. Geht anschließend zum Hotel.

Im Hotel betretet ihr nun Murrays Büro. Untersucht die Schublade vom Schreibtisch und ihr findet eine Anleitung, die beschreibt, wie man das Passwort des Staalschranks erhält. Schaut euch das Diplom an, das am Fenster hängt. Benutzt euren Zollstock mit dem Staalschrank, geht anschließend in den Korridor vor Zimmer 2. Schaut euch den Bauplan rechts an und nehmt die Zange aus der Werkzeugkiste. Geht in Zimmer 2 und benutzt den Zollstock mit der Wand. Reißt jetzt die Tapete mit Hilfe des Skalpels ab und kratzt den Mörtel mit dem Metall-M aus den Ziegeln. Jetzt könnt ihr die Hotline für das Passwort anrufen – nutzt dazu das Telefon in Murrays Büro. Öffnet den Schrank und nehmt die Fotos an euch, verlasst danach das Hotel.

Begebt euch Richtung Black Mirror Castle – ihr begegnet der weißen Frau. Geht beim Schloss rechts zum Hinterhof und untersucht den Müll vor der Hintertür. Betretet das Schloss und nehmt die Kerze an euch. Benutzt die Zange mit der Munition, um Schwarzpulver zu erhalten. Steckt das Schwarzpulver in die Pappröhre und zündet danach die Kerze mit eurem Feuerzeug an. Mit der Kerze könnt ihr nun die Enden der Pappröhre versiegeln. Jetzt müsst ihr noch die Zigaretten mit der Röhre benutzen und ihr habt einen funktionierenden Böller. Den steckt ihr in die kaputte Lampe vor dem Haupteingang des Schloss‘. Geht schnell wieder zur Hintertür und von dort in die Halle – die Arbeiter werden von der Explosion abgelenkt. Betretet Victorias Schlafzimmer und redet mit ihr.

Ende von Kapitel 2.

Black Mirror 3 Lösung

Kapitel 3

Geht zur Hütte und redet mit Ralph (optional). Geht anschließend zum Schloss, betretet das Tor und schaut euch die Fassade des Gemäuers an. Sprecht mit Steve am Eingang. Betretet das Schloss und geht in den Teeraum (neben der Treppe). Nehmt die Kontoauszüge und den Umschlag aus der Schublade vom Tisch. Geht die Treppe hoch in Victorias Zimmer und seht euch das Bild der weißen Frau an. Begebt euch anschließend nach unten zur Küche und öffnet den Keller mit eurem Schlüsselbund. Im Keller nehmt ihr die Schellen und den Bauschaum mit. Geht nun zum Garten und betretet das Gewächshaus.

Untersucht im Gewächshaus den Teppich und entfernt ihn. Schaut euch die Fliesen genauer an, ihr findet eine Falltür. Nehmt euch den Holzstock von der Wand, den Schlauch und den Eimer. Benutzt die Schellem mit dem Stock und verbindet den Stock anschließend mit dem Metall-M – ihr erhaltet eine Art Enterhaken. Mit dem Enterhaken könnt ihr nun den Koffer aus dem Brunnen fischen. Öffnet ihn und ihr bekommt Henrys Notzizbuch.

Geht wieder nach draußen und nehmt die Zahnstocher aus Gregs Lunchbox – die steht am Gerüst rechts vor dem Schloss. Schaut euch den Familienstammbaum in der Bibliothek an. Geht danach die Treppe hoch in Roberts Zimmer. Dort stehen einige Bilder – schaut sie euch an. Ihr findet ein Bild von Dergham Gordon, betrachtet es genauer. Schaut euch den Rahmen an und entfernt die lose Stelle. Ihr findet sieben kleine Löcher. Benutzt die Zahnstocher mit den Löchern und steckt die lose Stelle des Rahmens wieder hinein – ihr erhaltet eine Art Schlüssel. Mit dem geht ihr nun wieder in den Teeraum. An der Pferdestatue befinden sich ebenfalls Löcher – benutzt den Schlüssel und drückt anschließend die verdächtige Stelle. Der Safe öffnet sich. Nehmt das Geld und den Brief.

Ihr könnt nun diverse Orte im Schloss untersuchen. Das medizinische Gerät in Victorias Zimmer, die Renovierungsarbeit im Korridor, die verschlossene Tür am Ende des Korridors, die Decke der Küche, die Treppen zum Keller, die Balustrade in der Halle und die schwarze Stelle im Teeraum – das ist alles optional. Geht zu Gregory vor dem Schloss und gebt ihm sein Geld. Beauftragt ihn anschließend mit der Renovierung der Fassade. Das Telefon klingelt.

Ihr habt eine Sitzung bei Mrs. Winterbottom. Steckt Adrians Bild in die Tasche und verlasst das Haus. Der Constable wartet auf euch und bringt euch zum Schloss. Redet mit Steve am Haupteingang und nehmt das Putzzeug rechts neben dem Eingangstor. Betretet das Schloss und redet mit dem Inspektor.

Geht zum Tor und nehmt die Post aus dem Briefkasten – es ist eine Rechnung von Murray. Optional könnt ihr nun zu Murray gehen und ihm die Meinung sagen. Ihr müsst nun die sechs Menhire auf eurer Wanderkarte markieren. Platziert dazu die Karte auf dem jeweiligen Menhir, ihr findet sie an folgenden Orten: Vor dem Tor, vor dem Schloss und in der Mitte der Halle. Zwei sind im Garten und der letzte ist im Gewächshaus. Ihr müsst die Statue mit dem Putzzeug reinigen, bevor ihr ihn markieren könnt. Benutzt nun euren Stift mit der Karte und zeichnet eine Linie vom Punkt in der Mitte (dem aus der Halle) zur Akademie (rechts), zur Kirche in Warmhill (links) und zum Hotel (unten). Geht zur Kreuzung und dann Richtung Leuchtturm. Hinter dem Leuchtturm ist die Ruine der Akademie – dort zeichnet Adrian die Stelle eines Portals auf der karte ein. Geht anschließend nach Warmhill.

Betretet die Kirche und sprecht mit Vater Frederick über alle verfügbaren Themen. Hinter der Kirche könnt ihr die Glasscheibe von der Holztür rechts im Bild nehmen und mit dem Totengräber reden. Begebt euch nun nach Willow Creek und nehmt das Flickzeug vom Fahrrad, das vor Mrs. Winterbottoms Praxis steht. Geht nun zum Hotel und füllt die Plastikflasche aus Phils Haus beim Brunnen mit Wasser. Geht die Stufen rechts neben dem Hotel hinab zum Wasser. Ihr trefft Bobby – gebt ihm die Halskette und schaut euch die Menhire im Wasser an. Nehmt euch die Wathose von Bobby und repariert sie mit dem Flickzeug.

Jetzt habt ihr drei der Portale gefunden und könnt in den Wald gehen (der Trampelpfad kurz vor dem Leuchtturm). Ihr kommt im Sumpf an und findet dort einen kaputten Metalldetektor. Geht danach zurück zur Kreuzung und nehmt den Pfad nach links – schaut euch die Schilder und den Weg an (nur ein Mal!). Geht danach zum Schloss und schnappt euch den Benzinkanister, der neben dem Eingang steht. Anschließend müsst ihr zurück zu Phils Haus.

Beim Haus angekommen, benutzt den Schlauch mit der Tanköffnung des Autos und füllt es so mit dem Benzin. Schmeißt den Wagen an, um die Motorhaube zu öffnen und an einen weiteren Smiley-Sticker zu gelangen. Nehmt die Batterie aus dem Motor. Betretet das Haus und nehmt das Transistorradio mit, das in dem Elektro-Gerümpel liegt. Seht im Keller nach, was Phil so treibt. Repariert nun mit der Batterie und dem Radio den Metalldetektor und begebt euch anschließend zur Kreuzung.

Bei der Kreuzung angekommen, geht zum Pfad nach links. Nehmt den Stock und benutzt anschließend den Metalldetektor mit dem Pfad. Ihr landet bei einer Ansammlung an Steinen. Benutzt den Ast mit dem Spalt unter dem großen Stein in der Mitte. Geht zurück zum Schloss und füllt den Bohrhammer, der neben dem Eingang steht, mit Benzin. Nehmt ihn an euch und geht zum Steinkreis zurück. Benutzt den Bohrhammer mit dem großen Stein – drei Stunden vergehen. Füllt die Löcher im Stein mit dem Wasser aus der Plastikflasche. Stopft die Löcher nun entweder mit dem Bauschaum oder dem Ast. Geht zurück zum Schlosstor und redet dort mit Bobby.

Ende von Kapitel 3.

Black Mirror 3 Lösung

Kapitel 4

Nach eurer Sitzung bei Mrs. Winterbottom müsst ihr zum Café, um dort mit dem Inspektor zu reden. Ihr geht mit ihm zu Phils Haus. Benutzt Phils Schlüssel, um die Tür zu öffnen. Geleitet den Inspektor die Treppe hinab in den Keller. Zeigt ihm die Leiche in der Kühltruhe und geht wieder nach oben. Nach der nächsten Sequenz müsst ihr zum Steinkreis. Betretet die Höhle und schaut euch den Abgrund an (nur ein Mal!).

Geht zum Schloss und holt euch die Leiter aus dem garten, um über den Abgrund zu gelangen. Untersucht die Tafel mit den Hieroglyphen und macht ein Bild davon – entweder mit eurem Stift oder der Kamera. Schaut euch außerdem die Halterung neben der Tafel an – sie kann nur mit einer schwarzen Kugel geöffnet werden. Geht nun nach Willow Creek und besucht Mrs. Winterbottom. Redet mit ihr über die merkwürdigen Zeichen – sie gibt euch ein Buch. Benutzt das Buch mit dem Foto/der Zeichnung. Optional könnt ihr nun das Museum neben Mrs. Winterbottoms‘ Praxis erkunden und mit den Touristen sprechen. Geht nun zum Café und redet mit Edward über alle verfügbaren Themen.

Geht zum Revier und redet mit Spooner über das Haus von Miss Valley. Sprecht danach mit Zak, damit er euch zum Haus bringt. Schaut euch das Notizbuch neben dem Schreibtisch an. Schnappt euch ein Stück Kohle vom Kamin und benutzt es mit dem Zettel aus dem Notizbuch. Lest die Nachricht. Nehmt euch danach das Buch aus dem Bücherschrank und unterstreicht die Wörter „Sektor I3“, „Sumpf“ und „Kleintierknochen“. Redet erneut mit dem Constable, um das Haus zu verlassen.

Begebt euch nun zum Sumpf. Ein Steinhaufen steht in der Mitte, darin eine weitere, mysteriöse Nachricht für Adrian. Schaut euch die Knochen an und geht dann den Trampelpfad nach rechts. Betretet das Hügelgrab.

Untersucht das Grab gründlich – ihr könnt die Kugel nicht finden. Geht zu Mrs. Winterbottom und fragt sie nach der Medizin. Geht danach zum Tante Emma Laden neben dem Revier und fragt Abaya, ob sie etwas gegen Sodbrennen hat. Im Café müsst ihr nun Edward um starken Kaffee bitten. Danach geht es zum Schloss, genauer gesagt ins Gewächshaus. Nehmt dort ein paar Blätter der Baldrianpflanze an euch. Geht anschließend in die Küche und holt euch den Topf; in der Halle schnappt ihr die Baufolie. Jetzt müsst ihr zurück zum Hügelgrab.

Beim Hügelgrab angekommen, spannt die Baufolie über den Eingang und nehmt euch ein paar der Zweige aus dem Gestrüpp. Betretet das Grab und arrangiert die Steine zu einem Haufen in der Mitte. Legt die Zweige dazu und zündet sie mit eurem Feuerzeug an. Stellt den Topf auf die Feuerstelle und schmeißt die Pillen und den Kaffee hinein. Jetzt noch den Baldrian dazugeben (eventl. auf die Feuerstelle klicken) und euer Gebräu ist fertig – trinkt es.

Nach einer kurzen Sequenz könnt ihr euch die schwarze Kugel aus dem Spalt links neben dem Ausgang nehmen. Begebt euch nun zum Abgrund in der Höhle beim Steinkreis. Legt die Kugel in die Halterung vor dem ominösen Tor. Ein Portal erscheint – betretet es. Untersucht die Leiche von Louis – zwei Mal. Ihr erhaltet eine Notiz von Angelina. Schaut euch die Steine bei der Treppe unten an – ebenfalls zwei Mal. Benutzt eure Kamera am rechten Spalt, um ein Foto von der schwarzen Kugel zu bekommen. Nehmt euch nun Louis‘ Arm (würg) und benutzt ihn als Verlängerung am rechten Spalt. Jetzt könnt ihr die Kugel dem linken Spalt entnehmen und das Portal erneut öffnen. Betretet das Portal. Versucht Mordreds Buch zu bekommen.

Ende von Kapitel 4.

Black Mirror 3 Hügelgrab

Kapitel 5

Ihr erwacht in einem Zimmer des Schlosses. Schaut euch Mordreds Buch auf dem Schreibtisch genauer an. Nehmt die Scherbe, die neben dem Stuhl liegt. Es folgt eine Zwischensequenz. Redet mit Valentina über alle verfügbaren Themen. Ihr erhaltet das Buch der Hüter. Redet in der Kirche mit dem Pfarrer. Geht anschließend zum Schloss.

Am Tor vorm Schloss wartet Edward auf euch – redet mit ihm. Geht zu Adrians Zimmer (Treppe hoch und den Durchgang entlang) und nehmt Mordreds Buch an euch. Lest das Buch der Hüter und begebt euch wieder zur Kirche. Betretet die Kirche durch die Seitentür und redet mit Vater Frederick über alle verfügbaren Themen. Es folgt eine weitere Zwischensequenz.

Ende von Kapitel 5.

Kapitel 6

Ihr seid nun in Kontrolle von Valentina. Benutzt das Telefon, um den Erzbischof anzurufen. Benutzt anschließend eure Streichhölzer mit der Säule in der Bibliothek. Nehmt den Deckel der Säule ab und betrachtet das merkwürdige Loch. Geht nach oben in Victorias Zimmer und nehmt das Schmuckkästchen an euch. Untersucht außerdem die Geräte – ihr erhaltet eine Adrenalinspritze. Verlasst das Zimmer.

Ihr begegnet Adrian – redet mit ihm über alles. Von nun an habt ihr die Möglichkeit, frei zwischen Adrian und Valentina zu wechseln. Gebt Adrian das Schmuckkästchen, damit er es öffnen kann und geht zurück zur Bibliothek. Benutzt den Griff mit dem Loch in der Säule – nichts passiert. Untersucht den Griff – ein Rubin fehlt. Wechselt auf Adrian und geht zu Valentina in der Bibliothek. Wechselt wieder zu Valentina und redet mit Adrian über den Rubin, gebt ihm danach den Griff.

Wechselt zu Adrian – ihr könnt nun vor dem Schlosstor eine Sonnenrbrille aus dem Postfach nehmen und anschließend die Hütte in Richtung Warmhill erneut untersuchen. Auf dem Weg Richtung Willow Creek könnt ihr Ralph hören – das alles ist optional. Geht zum Dorfplatz von Willow Creek und betretet das Revier.

Redet im Revier mit dem Inspektor und verlangt nach dem Armreif von Angelina. Geht zurück ins Schloss und betretet Adrians Zimmer. Öffnet den Schrank und nehmt die Kerze und die Zange an euch. Schaut euch außerdem das Fenster an – ihr erhaltet ein Seil. Benutzt die Zange mit dem Armreif, um den letzten Rubin für den Griff zu bekommen. Setzt den Rubin im Griff ein und benutzt den Griff erneut an der Säule in der Bibliothek.

Betrachtet die Kette in dem Raum, der wie eine Kanalisation aussieht. Redet mit Valentina über einen anderen Ausgang. Geht in die Küche und von dort in den Lagerraum. Schaut euch den Eimer an – darin befindet sich Salz. Nehmt das Salz und auch das Verlängerungskabel an euch. Benutzt das Kabel an der Steckdose und legt es anschließend in den Keller. Zündet mit eurem Feuerzeug die Kerze an und geht die Stufen hinab. Benutzt dort das Verlängerungskabel mit dem Baulicht direkt am Eingang.

Geht im Keller nach rechts bis zur Pumpe und öffnet sie mit zwei Klicks. Benutzt den Draht (rechts) mit der Pumpe. Legt anschließend das Kabel der Pumpe in das Gitter beim Brunnen. Geht zur linken Seite des Kellers und legt das Starkstromkabel in die Pfütze, streut außerdem Salz in das flache Wasser. Hinten im Raum befindet sich ein großer Hebel – legt ihn um. Kombiniert nun die Kette am Brunnen mit der Pumpe und werft die Pumpe an (benutzt die Bedienelemente).

Gebt Valentina das Seil und wechselt zu Valentina. Befestigt nun das Seil am Brunnen und geht in die Kanalisation bei der Bibliothek. Schaut euch den Käfig an. Wechselt zu Adrian und betrachtet das Seil. Redet jetzt mit Valentina über die Idee mit dem Seil. Wechselt auf Valentina und geht wieder in den Keller. Wechselt auf Adrian und klettert in den Käfig. Zieht jetzt am Seil.

Im Käfig müsst ihr zu dem oben gezeigten Symbol die passende Steinplatte drücken (so wie sie in der Kanalisation abgebildet sind). Zum Haus gehört die Vase. Zum Dreizack gehört die Blume. Zum zerkratzten Vogel gehört der Kopf. Zum Fisch gehört die Hand.

Nach einer kurzen Zwischensequenz befindet ihr euch in einem neuen Raum. Schaut euch die Sarkophagi an und öffnet sie alle – ihr erhaltet eine Pfeilspitze, einen Fisch und ein Rundschild. Nehmt außerdem das kleine Boot, das auf dem Boden liegt. Versucht, durch die rechte Tür zu gehen. Lest das Buch der Hüter. Untersucht das Loch links neben der rechten Tür – ihr findet eine Notiz mit der Beschreibung des folgenden Labyrinths. Geht durch die Tür.

Black Mirror 3 Labyrinth

Öffnet die Tür zum Süden und geht hinein (Raum 2). Öffnet als nächstes die Tür nach Südosten und geht hinein (Raum 5). Wechselt auf Valentina und folgt Adrian. Wechselt wieder auf Adrian und öffnet zusammen den Sarkophag, um die Krone zu bekommen. Geht Richtung Westen in Raum 2. Öffnet die Tür nach Nordosten geht durch (Raum 4). Wechselt auf Valentina. Schließt den Ausgang (Raum 1). Öffnet die Tür nach Osten (mit dem Schatten, Raum 3). Geht nach Süden (Raum 2). Schließt die Tür, durch die Valentina gekommen ist und die Tür zu dem Raum, in dem sich Adrian befindet.

Wechselt auf Adrian. Öffnet die Tür zum Schatten – er flieht. Geht in den Raum und durchsucht die Nische – ihr erhaltet eine Schale. Geht zurück nach Süden (Raum 4). Schließt die Tür zum Raum mit der Nische. Wechselt auf Valentina und öffnet die Tür zu dem Raum, in dem sich Adrian befindet. Wechselt wieder auf Adrian und geht zum Raum mit dem Sarkophag. Öffnet die Tür nach Osten und geht hindurch (Raum 8). Öffnet die Tür nach Norden, geht hindurch und öffnet auch dort die Tür nach Norden und geht hindurch (also bis zu Raum 6).

Öffnet die Tür zum Raum mit der Nische und die nach Osten. Geht Richtung Süden und schließt die Tür nach Norden. Öffnet die Tür nach Osten und geht nach Süden (Raum 8). Öffnet die Tür nach Osten und geht hindurch (Raum 10). Öffnet die Tür nach Norden und der Schatten flieht. Betretet den großen Raum und holt Valentina hinterher. Öffnet den Sarkophag, um den Stab zu erhalten. Geht mit beiden Charakteren zum Raum unten links zurück (Raum 2).

Geht mit Adrian nach Nordosten und öffnet die Tür nach Norden (Raum 3). Geht zurück zu Raum 2. Schließt die Tür zum Nordosten und die Tür zum Südosten. Öffnet anschließend die Tür zum Norden, wo der Schatten wartet – er müsste jetzt fliehen. Geht nach Norden und schließt die Tür nach Osten. Öffnet die Tür zum Ausgang und holt Valentina nach. Verlasst das Labyrinth.

Wechselt auf Valentina und betrachtet das Relief (zweite große Tafel von links). Schaut euch zwei Mal die Zeichnungen von den Leuten in der Mitte an. Wechselt auf Adrian und untersucht die Schale. Folgende Gegenstände müsst ihr hineinlegen: Die Pfeilspitze, die Schale, den Fisch und den Stab. Entnehmt der Kapsel den goldenen Schlüssel und öffnet damit eines der Schlösser an der Tür links. Öffnet eine weitere Kapsel, um noch mehr Schlüssel zu erhalten, mit der sich die Tür links öffnen lässt.

Geht den Weg entlang bis zu dem großen Raum mit dem Altar. Wechselt auf Valentina und schaut euch den Altar an – sie erkennt die Symbole. Wechselt auf Adrian und schaut euch nochmals den Altar an, um ein Puzzle auszulösen. Ihr müsst die Symbole nun in der richtigen Reihenfolge drücken. Beachtet dabei, dass die Symbole immer aneinander anliegen, ihr markiert sozusagen einen Pfad. Drückt die Symbole in der folgenden Reihenfolge: Sonne, Krone, Brot, Haus, Boot, Schild, Kelch, Axt, Kopf, Schwert, Pfeil, Schild, Bogen und Mond. Der Altar öffnet sich – geht hindurch.

Betrachtet die alten Schwerter und befragt Valentina anschließend wegen ihrem Dolch. Geht durch die nun geöffnete Tür. Wechselt auf Valentina. Schaut euch den Altar an, danach den Spiegel. Geht zum Labor und betrachtet die Schwerter, danach den Alchemietisch. Geht in die Kathedrale und öffnet das rechte Grab. Wechselt auf Adrian und schaut euch Marias Grab an – ihr findet eine Schwertspitze. Öffnet den linken Sarg. Wechsel auf Valentina und schaut euch Mordreds Skelett an. Sie heckt einen Plan aus.

Black Mirror 3 - Skelett

Wechsel auf Valentina und somit in den Teeraum. Schaut euch die schwarze Stelle an der Wand an und schlitzt sie mit dem Dolch auf. Nehmt Mordreds Schwert an euch und verlasst das Zimmer. Mit Adrian müsst ihr nun ein Foto von Mordreds Gebeinen machen. Schafft das Skelett nun zum Raum mit dem Spiegel und legt es auf den Altar – ihr müsst die Knochen richtig anordnen (siehe Bild). Wenn ihr fertig seid, kehrt Valentina zurück. Redet über alle verfügbaren Themen und geht mit Valentina ins Labor, um das Gift vom Tisch zu holen. Gebt Adrian das Gift. Nach der Sequenz müsst ihr ihm schnell das Adrenalin geben. Es folgt das Outro und der Epilog.

Ende von Black Mirror 3 – Herzlichen Glückwunsch!

Kapitel 1

 

Ihr startet im Polizeirevier. Geht nach links zu den Zellen, öffnet euer Schließfach und nehmt den Stift. Sprecht mit Matt in der anderen Zelle. Matt liest nun aus dem Tagebuch vor, danach erhaltet ihr einige Seiten des Buchs. Verlasst nun das Revier.

 

Geht zur Telefonzelle auf dem Dorfplatz und benutzt die Visitenkarte mit dem Telefon – redet mit Dr. Jones. An der Tür der Telefonzelle klept eine Karte von einer Wahrsagerin. Benutzt die Karte ebenfalls mit dem Telefon und sprecht mit der Madame Fortuna. Geht nun zurück zum Revier und sprecht mit dem Inspektor über die Polizeiakte.

 

Verlasst das Revier und geht auf dem Dorfplatz nach links zum Pub. Nehmt den Schwamm, der unter der Menükarte hängt. Geht nun zurück zum Dorfplatz und betretet das Café. Schaut euch den Thresen genauer an – es sind keine Donuts mehr da. Sprecht mit Denise über die Donuts und den Inspektor. Schaut euch die Tür zum Lagerraum mehrmals an – ihr fühlt euch von der Bedienung beobachtet. Verlangt bei Denise einen Kaffee. Betretet den Lagerraum, während sie abgelenkt ist.

 

Schaut euch im Lagerraum das Regal an und nehmt die Schachtel mit den Donuts. Benutzt den Schwamm mit dem Wascheimer. Öffnet nun die Gefriertruhe und legt die Donuts hinein. Anschließend müsst ihr den nassen Schwamm mit der Truhe benutzen, um diese zu versiegeln. Verlasst den Lagerraum. Der Inspektor kommt in's Café und verschwindet mit Denise im Lagerraum – eure Gelegenheit, das Revier genauer unter die Lupe zu nehmen.

 

Sprecht im Revier mit dem Constable über eure Akte. Der Kopierer ist kaputt – klickt ihn an, um ein Minispiel zu beginnen. Platziert die Kapel wie im Bild beschrieben. Redet nun erneut mit dem Constable – er versendet eine Kopie eurer Akte per Post und ihr müsst nun versuchen, die Post irgendwie abzufangen.

 

Geht zum Dorfplatz und nehmt die Manükarte vom Stand rechts. Benutzt die Karte mit dem Briefkasten direkt vor dem Revier. Der Constable wirft den Brief in den Kasten und ihr könnt ihn anschließend rausfischen. Öffnet den Brief und durchsucht die Akte. Eure neue Aufgabe: Mit Murray und Victoria reden. Geht über die Brücke und anschließend in Richtung Hotel.

Das große Skyrim-Quiz: Wie gut kennt ihr The Elder Scrolls 5: Skyrim wirklich?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).