Bloodborne: Auch Sony-Verantwortlicher verzweifelt

Annika Schumann 4

Bloodborne bringt euch bis an den Rande der Verzweiflung? Dann seid beruhigt, denn nicht nur euch geht es so. Auch Sony-Mitarbeiter haben mit dem Spiel zu kämpfen.

Bloodborne: Auch Sony-Verantwortlicher verzweifelt

Shiro Kawauchi ist der Chef von Sony Computer Entertainment Korea und er hatte eine ganz besondere Idee. Vor kurzer Zeit erschien Bloodborne exklusiv für die PlayStation 4 und da auch Sony-Mitarbeiter gerne spielen, hat sich Kawauchi den schwierigen Titel von From Software geschnappt – und sich dabei gefilmt.

Dass nicht nur reguläre Spieler, sondern auch leitende Angestellte daran verzweifeln, dürfte nun bewiesen sein. Das unterhaltsame Video von Kawauchi findet ihr hier:

Welche Waffen euch im finsteren Titel zur Verfügung stehen, könnt ihr hier sehen. Die ersten Testwertungen zu Bloodborne könnt ihr unter dem Link ansehen und Tobis Video-Test findet ihr hier. Wenn ihr Probleme bei den Boss-Kämpfen habt, sorgt unser Guide für Abhilfe.

Bloodborne bestellen! *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link