Bloodborne: Das ist die Spiel des Jahres-Version

Marco Schabel 2

From Softwares PlayStation 4-Exklusivspiel Bloodborne wird in Kürze eine große Erweiterung erhalten. Wie heute bekannt gegeben wurde, ist das aber noch nicht alles, worauf sich die Fans freuen können.

Bloodborne: Das ist die Spiel des Jahres-Version

Wenn From Software ein Spiel macht, dann ist es in der Vergangenheit eigentlich immer ein Kandidat für den Titel als Spiel des Jahres gewesen. Sei es das in meiner Meinung großartigste Spiel und GIGA GotY Dark Souls, das im vergangenen Jahr auch als Spiel des Jahres mehrfach nominierte und ausgezeichnete Dark Souls 2 oder das diesjährige Bloodborne, welches im März exklusiv für die PlayStation 4 erschienen ist. Ob das „fast Souls“-Spiel unter den Fans der Souls-Serie nun geliebt oder gehasst wird, hängt immer vom Betrachter ab, die Presse und vor allem die Verantwortlichen für entsprechende Preisverleihungen waren aber offensichtlich überzeugt.

Bloodborne wurde bei den Golden Joystick Awards satte neun Mal nominiert, unter anderem als Nachfolger für Dark Souls 2 als bestes Spiel des Jahres. Allerdings scheint Sony übersehen zu haben, dass das Action-Rollenspiel bislang noch keinen einzigen nennenswerten Preis gewonnen hat. Aber Schwamm drüber, der japanische Konzern ruft dennoch eine Spiel des Jahres-Edition aus.

Diese wird den Bloodborne-Spielern die Möglichkeit geben, erneut oder zum ersten Mal nach Yharnam aufzubrechen und das ein oder andere blutrünstige Wesen auszumerzen. Damit sich der Kauf der Bloodborne Game of the Year Edition auch lohnt, hat Sony sich gedacht, neben dem im Schnitt mit 92 Prozent bewerteten Spiel auch die Erweiterung The Old Hunters beizulegen. Erscheinen soll die Bloodborne Game of the Year Edition bereits am 25. November. Mit etwas Glück konnte das Spiel bis dahin auch einen nennenswerten Award gewinnen, der den Namen rechtfertigt.

Bloodborne The Old Hunters wird für jene, die bereits das Hauptspiel besitzen, am 24. November, also einen Tag zuvor. Was genau die Spiel des Jahres-Version kosten wird, ist zwar noch nicht klar, die Erweiterung selbst schlägt aber mit knapp 15 Euro zu Buche.

Bloodborne The Old Hunters Erweiterung.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung