Spieler starten ihr eigenes Halloween-Event in Bloodborne

Marvin Fuhrmann

Die gruselige Atmosphäre von Bloodborne eignet sich hervorragend für Halloween. Da viele Spieler nun wieder in die Welt des PS4-Exklusivtitels abtauchen, haben sie sich ein spezielles Event ausgedacht, an dem auch du teilnehmen kannst.

Hinter jedem Spiel steckt eine große Community, die das Game liebt und sich immer wieder über neue Inhalte freut. Im Falle von Bloodborne ist mehr Content aber nicht mehr abzusehen. Schließlich hat der From Software-Titel mittlerweile auch schon drei Jahre auf dem Buckel. Dennoch haben sich Fans auf Reddit zusammengeschlossen, um sich selbst neue Inhalte zu schaffen: Mit einem Event zu Halloween in Bloodborne.

Dark Souls-Killer oder geht diesen Spielen schnell die Luft aus?

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
9 Spiele, die als „das nächste Dark Souls“ angepriesen werden

Die Regeln sind dabei recht einfach. Jeder Teilnehmer startet einen völlig neuen Charakter in Bloodborne und stürzt sich mit ihm ins Abenteuer. Bevor du allerdings einen Boss in einem Areal besiegst, musst du zwei Herausforderungen erfüllen. Zunächst musst du drei Mal einem anderen Jäger bei seiner Jagd helfen. Danach musst du noch drei Mal die Welt eines anderen Spieler heimsuchen und ihm einen Strich durch die Rechnung machen. Damit werden gerade die anfänglichen Gebiete wieder richtig bevölkert und gestalten sich noch action-geladener.

Willst du uns leiden sehen? Dann geht’s hier zum Gameplay von Bloodborne:

GIGA Gameplay: Bloodborne Teil 1.

Welches Equipment du dabei benutzt, ist egal. Allerdings rät der „Erfinder“ des Halloween-Events dazu, nicht über die Charakterstufe 120 zu leveln, um Koop und PvP nicht aus dem Gleichgewicht zu bringen. Wann startest du deinen neuen Charakter in Bloodborne?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung