Borderlands 3: Release-Termin soll sich im Trailer verbergen

Marvin Fuhrmann 1

Borderlands 3 wurde endlich offiziell angekündigt und die Fans sind aus dem Häuschen. Sie haben schon jetzt eine Theorie, dass sich im Ankündigungs-Trailer das finale Release-Datum des Shooters verstecken soll.

Denn im Trailer zu Borderlands 3, den du weiter unten sehen kannst, gibt es zwei mehr oder minder versteckte Zahlen zu sehen. Bei 1:41 Minuten und 1:51 Minuten sollen sich diese an einem Hochhaus und später an einem anderen Gebäude verstecken. Dort sind die Zahlen „01“ und „10“ zu sehen.

Siehst du die Zahlen?

Borderlands 3 - Gameplay Trailer.

Dass Gearbox gern Zahlen und geheime Nachrichten versteckt, dürfte spätestens seit dem Teaser zu Borderlands 3 klar sein, der Morse-Code und Blindenschrift in sich trug. Jetzt sollen diese Zahlen laut den Fans eben den Release-Termin voraussagen. Abhängig davon, welches Datumssystem genutzt wird, ergibt sich dadurch der 1. Oktober oder der 10. Januar.

Bilderstrecke starten
20 Bilder
Diese 18 Online-Shooter musst du einfach mal gespielt haben.

Viele vermuten, dass das Oktober-Datum noch in diesem Jahr liegt, während der Januar dann natürlich 2020 bezeichnen würde. Insgesamt scheint die Theorie alles andere als weit hergeholt. Allerdings hat sich Gearbox noch gar nicht zu einem Release-Datum geäußert. Die Hoffnung besteht, dass sich das Anfang April ändert, wenn die Updates für die Vorgänger von Borderlands 3 veröffentlicht werden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung