Take-Two: Nächster großer 2K-Titel soll 2018 erscheinen

Sandro Kreitlow 1

Take-Two ist der Mutterkonzern der beiden Publisher Rockstar Games und 2K Games. Wie der Take-Two-CEO Strauss Zelnick verrät, darfst du für das nächste Jahr einen großen 2K-Titel erwarten.

Borderlands 2 - Doomsday.

Mit Red Dead Redemption 2 hat Rockstar Games bereits einen Hochkaräter am Start. Zum Mutterkonzern Take-Two Interactive zählt allerdings auch 2K Games (Mafia 3). Während dieses Jahr des Publishers mit NBA2K18 und WWE2K18 noch relativ mau aussieht, ist für das nächste Jahr der Release eines großen Spiels geplant, wie der CEO Strauss Zelnick im Interview mit gamesindustry.biz verrät:

„Offensichtlich wird das Finanzjahr 2019 mit dem Release von Red Dead 2 und einem riesigen neuen Titel von 2K besser aussehen, genau wie mit den 2K-Sportspielen und wiederkehrenden Einnahmen wie NBA2K Online in China, Social Point und dergleichen.“

Take-Two: Red Dead Redemption 2 nicht auf dem Level von GTA 5*

Das Finanzjahr startet für Take-Two am 1. April 2018 und geht bis zum 31. März 2019. Zu 2Ks stärksten Marken zählen Mafia, XCOM, Bioshock und die Civilization-Reihe, doch am meisten zu erwarten ist Borderlands 3, dessen Produktion vom Entwickler Gearbox Software unter anderem im Zuge einer Unreal Engine 4 Tech Demo bereits angekündigt wurde.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung