There ain't no Rest for the Wicked: Borderlands wird verfilmt!

Dominic Stetschnig 5

Lionsgate hat sich die Rechte am Videospiel Borderlands gesichert und plant eine Verfilmung des Titels! Es wurden sogar bereits erste Namen genannt, die sich um die Realisierung des Projekts kümmern sollen.

Tales Borderlands Episode 3.

Borderlands erblickte zum ersten Mal im Jahr 2009 das Licht der Welt. Das First-Person-Action-Rollenspiel wurde von Gearbox Software entwickelt und erschien bei 2K Games. Mittlerweile wurden über 26 Millionen Exemplare des Spiels abgesetzt: Ein voller Erfolg!

Avi Arad und sein Sohn Ari Arad sollen sich in der Rolle der Produzenten darum kümmern, den Stoff auf die große Leinwand zu bringen. Die beiden durften bereits Produktions-Erfahrung mit Filmen wie Spider-Man, The Amazing Spider-Man, X-Men, Blade und Iron Man sammeln. Laut Lionsgate kann man vom Film die eine ähnliche „in-your-face attitude“ erwarten, wie von den Spielen.

Avi Arad hat im Jahre 1993 Marvel Studios gegründet, welches aktuell an weiteren Videospielverfilmungen wie Uncharted und Ghost in the Shell arbeitet.

Handsome Jack

Quelle: Variety

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung