Bus-Simulator 16: Alle Busse im Detail - Komplette Busliste

Victoria Scholz

Mit dem Bus-Simulator 16 setzt Publisher astragon Entertainment GmbH die erfolgreiche Reihe der Berufssimulationen fort. Hier habt ihr die Möglichkeit, eigene Busrouten zu erstellen, in einer offenen Welt mit verschiedenen Bussen zu fahren und Passagiere abzukassieren. Managt euer eigenes Busunternehmen und stellt Busfahrer ein oder feuert sie. Alle Busse, die ihr im Bus-Simulator 16 fahren könnt, findet ihr in diesem Artikel.

Erfolgreiche Simulatoren gibt es viele. Der Landwirtschafts-Simulator ist ein beliebtes Beispiel. Beim Bus-Simulator 16 handelt es sich erneut um eine spaßige Berufssimulation, die euch zum Busfahrer werden lässt. Ihr habt eine offene Welt zur Hand, in der ihr selbst Strecken bestimmen und weitere Busfahrer rekrutieren könnt. Ein neu gestalteter Mehrspieler-Modus komplettiert den Spielspaß um euer eigenes Busunternehmen, das ihr gemeinsam mit Freunden aufbauen könnt. Euer hart erarbeitetes Geld könnt ihr schließlich in sechs originalgetreue Fahrzeuge stecken. Alle Busse, die ihr im Bus-Simulator 16 kaufen und letztendlich fahren könnt, haben wir in diesem Artikel für euch im Detail erklärt.

Seht hier den Release-Trailer vom Bus-Simulator 16:

Bus-Simulator 16: Release-Trailer (DE).

Bus-Simulator 16: Das sind alle Busse

In der Berufssimulation Bus-Simulator 16 könnt ihr am Ende sechs originalgetreue Busse fahren. Diese sind:

  • SAS A38G
  • SAS B41R
  • SAS C58B
  • SAS Bendy X79
  • MAN Lion’s City A37
  • MAN Lion’s City A23

Bus-Simulator 16 jetzt kaufen und ein Busunternehmen gründen *

Das deutsche Unternehmen MAN („Maschinenfabrik Augsburg-Nürnberg“) hat die beiden Lion’s City-Stadtbusse eigens lizenziert, sodass ihr in originalen Bussen durch die Stadt Sunny Springs fahren könnt. Um dies aber zu können, müsst ihr nicht nur das nötige Kleingeld, sondern auch ein gewisses Ansehen-Level dafür besitzen. Letzteres erhöht ihr, wenn ihr erfolgreich eure Strecken abfahrt, dabei eine gute Halteposition einnehmt, vor der Haltestelle blinkt, den Bus gut absenkt etc.

Busliste für den Bus-Simulator 16: Alle Busse im Überblick

Die sechs verschiedenen Busse im Bus-Simulator 2016 unterscheiden sich nach der Anzahl der Sitze, dem Baujahr, dem Gewicht und dem Vorhandensein einer automatischen Rampe sowie der Bauart. Letzteres zeigt euch, ob es sich um einen Gelenkbus handelt oder nicht. Diese Busse sind länger und meist auch schwerer als ihre einfachen Kollegen.

Habt ihr jeden der sechs Busse im Bus-Simulator 16 erworben, erhaltet ihr sogar eine Errungenschaft. Zu Beginn solltet ihr euch jedoch für die, eurer Meinung nach, besten Busse entscheiden und nicht einfach drauflos kaufen. In der folgenden Tabelle findet ihr alle Busse im Vergleich:

SAS A38G SAS B41R SAS C58B MAN Lion’s City A37 SAS Bendy X79 MAN Lion’s City A23
Sitzanzahl 41 34 40 35 62 51
Automatische Rampe nein nein ja ja ja ja
Gelenkbus nein nein nein nein ja ja
Baujahr 2005 2008 2012 2015 2014 2015
Gewicht in t 12 14 13 12 19 17
freischaltbar ab Level Beginn 4 7 13 10 16
Kosten in € 90.000 110.000 150.000 210.000 270.000 300.000

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • The Division 2: Alle 12 Jäger-Masken - Fundorte im Detail

    The Division 2: Alle 12 Jäger-Masken - Fundorte im Detail

    In The Division 2 verstecken sich 12 Jäger-Masken, die ihr sammeln und ausrüsten könnt. Sie sind teilweise sehr gut versteckt und viele könnt ihr erst im Endgame finden. In unserer Bilderstrecke zeigen wir euch die Fundorte aller Masken und was ihr tun müsst, um sie zu bekommen.
    Christopher Bahner
  • Anthem-Community Manager erklärt, wie sehr toxisches Feedback schadet

    Anthem-Community Manager erklärt, wie sehr toxisches Feedback schadet

    In einem kürzlich erschienen Reddit-Beitrag erklärt BioWares Community Manager Jesse Anderson, warum ausfallende Bemerkungen und toxisches Feedback mehr schaden als nützen, „Wenn jemand sagt, 'Seid nett zu den Entwicklern, sonst hören sie auf, zu antworten', ist das zu 100 Prozent wahr.“
    Marina Hänsel 1
* gesponsorter Link