Call of Duty – Advanced Warfare: Erscheint ungeschnitten in Deutschland

Richard Nold 4

Der Ego-Shooter Call of Duty: Advanced Warfare ist auf dem Prüftisch der USK gelandet. Wie der Publisher heute mitteilte, soll das Spiel ungeschnitten in Deutschland erscheinen.

Call of Duty – Advanced Warfare: Erscheint ungeschnitten in Deutschland

Bevor ein Videospiel in den deutschen Handel kommt, müssen die Entwickler das Spiel zur Altersprüfung bei der USK einreichen. Diesen Schritt hat nun auch der kommende Ego-Shooter „Call of Duty: Advanced Warfare“ hinter sich.

Wie Activision in einer heutigen Pressemitteilung bekannt gab, soll der neuste Ableger der erfolgreichen Shooter-Reihe die Altersfreigabe ab 18 Jahren erhalten haben. Weiter heißt es, dass die deutsche Version komplett ohne jegliche Kürzungen in den Handel kommen wird.

Quelle: Activision

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung