Der kommende Ego-Shooter Call of Duty: Advanced Warfare lässt Spieler in einen Exoskeleton-Anzug schlüpfen und bringt damit deutlich mehr Vertikalität ins Spiel. Ein Abklatsch von Titanfall verspricht das Spiel allerdings nicht zu werden.

 

Call of Duty: Advanced Warfare

Facts 
Call of Duty: Advanced Warfare

Viele Spieler waren nach dem ersten Gameplay-Trailer zu „Call of Duty: Advanced Warfare“ sehr überrascht gewesen, da der Held im Spiel auf fortschrittliche Technologien wie den Exoskeleton-Anzug zugreifen kann. Dadurch ermöglichen sich höhere Sprünge und neuen Strategien, wie man es aus dem Multiplayer-Shooter „Titanfall“ kennt.

Viele Spieler werfen Sledgehammer Games deshalb vor, bloß einen Abklatsch zu veröffentlichen. Das soll allerdings keineswegs der Fall sein, wie Studiogründer Michael Condrey nun auf Twitter betonte. Sobald die Spieler zum ersten Mal Hand an das neue Spiel legen werden, sollen diese erkennen können, dass „Call of Duty: Advanced Warfare“ für sich selbst spricht.

Call of Duty Advanced Warfare - Multiplayer Trailer.mp4

Quelle: GameSpot

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Richard Nold
Richard Nold, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?