Call of Duty: Neues Spiel wieder mit Setting im 2. Weltkrieg?

Annika Schumann

Während sich die Call of Duty-Reihe seit einiger Zeit von klassischen Kriegsschauplätzen entfernt hat, könnte es bald wieder ein Spiel mit Setting im Zweiten Weltkrieg geben. Treyarch machte eine entsprechende Andeutung auf der offiziellen Facebook-Page.

Bei Treyarch, welche bereits für  Call of Duty: World at War verantwortlich waren, haben einen Beitrag bei Facebook veröffentlicht, der auf den japanischen Angriff auf Pearl Harbor im Dezember 1941 erinnert. Dies war der Auslöser für den Eintritt der USA in den Zweiten Weltkrieg.

Demnach wird spekuliert, dass Treyarch am nächsten Call of Duty-Teil arbeitet – und dieses wieder ein Setting während dieses Krieges präsentieren wird. Bestätigt wurde dies jedoch nicht, weshalb die Nachricht  noch als Gerücht betrachtet werden sollte. Sobald es handfeste Informationen dazu gibt, berichten wir darüber.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Die coolsten Fakten und Geheimnisse aus Call of Duty

Call of Duty Advanced Warfare Season Pass.mp4.

Quelle: Treyarch

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung