Call of Duty - Black Ops 2: Bekommt dedizierte Server

Maurice Urban

Das Fehlen von dedizierten Servern stößt einigen PC-Spielern immer wieder sauer auf. Besonders bei der Call of Duty Reihe ist der Support nicht immer selbstverständlich, beim kommenden Ableger muss man sich aber keine Sorgen machen.

Wie Cesar Stastny, Director of Technology von Entwickler Treyarch, auf Twitter bestätigte, wird die PC-Version von Call of Duty: Black Ops 2 dedizierte Server unterstützen.

„Confirmed: Ranked Dedicated Servers for #BlackOps2„, heißt es im Tweet. Zwar konnte man sich schon Call of Duty: Modern Warfare 3 auf dedizierten Servern bekriegen, dort jedoch nur in der unranked-Version.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Gamer, die durch Videospiele richtig fit wurden

Am 13. November wird der neueste Ableger von Activisions Shooter-Franchise für PC, Xbox 360 und PS3 erscheinen, eine Wii U Version ist anscheinend ebenfalls in Arbeit. Zudem werkelt man mit Black Ops: Declassified auch an einem Spin-Off für die PS Vita.

Via: Gameinformer

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung