Die Last-Gen-Editionen von Call of Duty: Black Ops 3 erscheinen bekanntlich ohne eine Kampagne. Warum genau das so ist, wurde nun erklärt. Wir liefern euch die Informationen in dieser Meldung.

 

Call of Duty: Black Ops 3

Facts 
Call of Duty: Black Ops 3

Hier seht ihr alle Editionen und die Inhalte des Season Pass im Überblick!

Jason Blundell von Treyarch hat sich mittlerweile zur fehlenden Kampagne von Call of Duty: Black Ops 3 bei den Last-Gen-Editionen geäußert. Demnach sei vor allem der fehlende Speicher auf den alten Konsolen der Grund dafür. Die Spieler können nämlich ihre Waffen individualisieren und im Koop-Modus müssten diese Eigenschaften ständig sichtbar sein - und somit auch im Speicher verfügbar. Der Platz reiche dafür auf der Xbox 360 und PlayStation 3 aber einfach nicht aus. Aus diesem Grund hat Activision sich entschieden, die Kampagne in diesen Versionen zu streichen.

Zuvor wurde bekannt gegeben, dass es einen Day-One-Patch geben wird, den ihr vor dem Start herunterladen müsst. Dieser beläuft sich auf 2,5 GB und soll die Stabilität verbessern und kleinere Fehler beseitigen, damit eure Spielerfahrung optimal wird. Call of Duty: Black Ops 3 erscheint am 6. November 2015 für Xbox One, PC, Xbox 360, PlayStation 4 und PlayStation 3.

Call of Duty Live Action Trailer

Ihr wollt Call of Duty: Black Ops 3 direkt zum Start erhalten und loszocken? Dann holt euch hier das Action-Spektakel nach Hause:

Der Shooter wartet auf euch!

Quelle: Gamesradar

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.