Call of Duty vs. Battlefield: Wer gewinnt den Kampf im nächsten Jahr?

Marvin Fuhrmann 8

Wie jedes Jahr werden sich die Shooter-Schwergewichte Battlefield und Call of Duty auch 2016 wieder einmal um das Ansehen der Spieler streiten. Doch wer wird den Kampf im kommenden Jahr gewinnen? Analysten haben jetzt schon erste Vermutungen, wer sich durchsetzen wird.

Call of Duty Black Ops 3 - Seize Glory.

Der Krieg zwischen Call of Duty und Battlefield wütet schon seit vielen Jahren. Auch wenn die Spiele grundsätzlich zwei verschiedene Lager bedienen (Battelfield mit großen, offenen Karten und Fahrzeuge; Call of Duty mit schnellen Kämpfen von Angesicht zu Angesicht), verstreitet sich die Spieler jedes Jahr aufs Neue. Wer spielt den richtigen Shooter und gibt es überhaupt eine ultimative Lösung für Freunde des Genres?

Call of Duty: Black Ops 3 auf Amazon*

Dieselbe Frage wird sich natürlich auch wieder 2016 stellen. Denn sind wir mal ehrlich: Beide Serien werden einen neuen Ableger auf den Markt bringen. Das dürfte so sicher sein, wie das Amen in der Kirche. Jetzt hat der berühmtberüchtigte Analyst Micheal Pachter schon einen Ausblick auf das kommende Jahr gewagt und sich die Frage gestellt, wer den Shooter-Thron besteigt. Seine Antwort:

Bilderstrecke starten(24 Bilder)
Call of Duty - Black Ops 3: Waffen-Liste - Alle Knarren im Überblick

Wenn es jemals ein Jahr geben wird, in dem jemand Call of Duty von seinem Thron stoßen kann, dann ist es 2016. Ich ermutige Electronic Arts dazu, die Gelegenheit beim Schopf zu packen und mit Battlefield 5 anzugreifen. Das heißt, wenn DICE den Multiplayer hinbekommt.

Black Ops 3 gratis am Wochenende spielen!*

Der Seitenhieb am Ende bezieht sich natürlich auf den beinahe desaströsen Start von Battlefield 4. Zum Launch war der Multiplayer-Modus nur für sehr wenige Spieler überhaupt zugänglich, weil das Spiel andauernd abstürzte. Und Ingame kam es dann zu zahlreichen Bugs und Problemen. Nun bleibt also abzuwarten, was EA und Activision für 2016 in Petto haben.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung