Im futuristischen Shooter Call of Duty - Black Ops 3 habt ihr diverse Ausrüstung, die ihr freischalten könnt, um beispielsweise im Multiplayer in diversen Maps zu kämpfen. Ihr erhaltet sie nicht gleich alle zu Beginn, sondern müsst sie nach und nach aktivieren. Hierbei handelt es sich um Granaten oder sogar hochmoderne Computer, die Feinde hacken können. Wie das geht, erklären wir euch im nachfolgenden Guide.

 

Call of Duty: Black Ops 3

Facts 
Call of Duty: Black Ops 3

Call of Duty - Black Ops 3: Ausrüstung im Überblick

Die Ausrüstung in Call of Duty - Black Ops 3 teilt sich in offensive und taktische Gegenstände. Außerdem habt ihr die Möglichkeit, die verschiedenen Spezialisten damit auszustatten. In der nachfolgenden Tabelle findet ihr alle Ausrüstungsgegenstände sowie einer Beschreibung und ihrer Freischaltbedingung:

Gegenstand Freischaltbar ab Beschreibung
Splittergranate Beginn explodiert nach kurzer Zeit
Erschütterung Beginn verwirrt und verlangsamt Feinde
Rauchwand Level 3 Rauchgranate, schützt vor feindlichem Radar
Semtext Level 6 Granate, haftet an Feinden und Objekten
EMP Level 11 Störgranate, neutralisiert gegnerische, elektronische Geräte in der Nähe
Stolperfalle Level 17 Kontaktmine, ausweichen fällt schwer
Trophy-System Level 23 Geschützt, zerstört feindliche Granaten im Radius von zehn Metern
Thermit Level 29 Brandgranate, setzt Feinde bei Berührung in Brand
Schockladung Level 35 Annäherungsmine, lähmt Feinde
Kampfaxt Level 41 Wurfaxt, kann immer wieder aufgenommen werden
Blendgranate Level 47 blendet Feinde und stoppt kurz Hörvermögen
C4 Level 53 Sprengstoff, haftet an Zielen und muss manuell ausgelöst werden
Black Hat Level 54 Computer, hackt und übernimmt gegnerische Punkteserien

Euch fehlen noch Achievemtents oder Trophäen? Wir haben eine Übersicht über alle Erfolge in Call of Duty - Black Ops 3.

Bist du ein Call-of-Duty-Experte?