Call of Duty Black Ops 4: Shop verkauft roten Punkt als Dekoration für Waffen

Franziska Behner

Kosmetische Items gibt es in massenhaft Games für Echtgeld zu kaufen. In CoD Black Ops 4 kannst du dir jetzt einen roten Deko-Punkt für eine Waffe kaufen. Er ist ziemlich günstig, aber auch ziemlich klein.

Es ist ja bekannt, dass es im Itemshop von Call of Duty: Black Ops 4 einige kosmetische Items gibt. Soweit ist das nichts Außergewöhnliches. Auch, dass die Waffen optische Veränderungen erhalten können ist nicht neu. Dass die Macher jetzt aber einen klitzekleinen roten Punkt als kosmetisches Item verkaufen wollen, scheint einigen Spielern im Diskussionsforum nicht zu gefallen.

Wir haben in einer Runde Blackout ganze 35 Kills abgestaubt – und nur einen Tod. Kannst du das toppen?

Call of Duty – Black Ops 4: Eine Runde, 35 Kills und nur ein Tod. Noch Fragen?

1 Euro für einen kleinen Punkt

„Offener Punkt“, so heißt die kleine, kreisförmige Fläche im Shop. Wie unter anderem Golem.de berichtet, kann das Item für einen Euro oder 100 CoD-Punkte gekauft und an der Waffe angebracht werden. Aber nicht wahllos: Er ist lediglich für das Visier von ein paar ausgewähltem Waffen verwendbar. Checke also lieber vorher, ob er für deine Lieblingswaffe vorgesehen ist. Sonst ist der Kauf komplett umsonst.

Call of Duty Black Ops 4 bei Amazon bestellen*

Roter Punkt hat keine Funktion

Umsonst ist ein gutes Stichwort, denn eine Funktion hat das kleine rote Licht nicht – es ist rein kosmetisch und auch nur für dich sichtbar. Andere Spieler können ihn nicht sehen. Überlege dir also gut, ob du dich wirklich zu einem Kauf hinreißen willst.

Im Grunde kann man darüber streiten, ob kosmetische Items überhaupt benötigt werden, wenn sie keinerlei spielrelevante Veränderungen mit sich bringen. Aber Geld für dieses Item, das niemand anderes sehen kann, keine Fähigkeiten hat und dazu noch winzig ist, auszugeben, scheint für viele Spieler absurd.

So schaltest du die Charaktere und coole Skins in Black Ops 4 frei.

Bilderstrecke starten(30 Bilder)
Black Ops 4 - Blackout: Charaktere und Skins freischalten

Hast du dir schon mal ein kosmetisches Item zugelegt? In vielen Games ist das möglich. Von neuen Frisuren für den Charakter bis hin zu verrückten Zauberstäben und tollen Kleidern: Hauptsache auffallen. Das kann man von dem roten Punkt nicht sagen. Was war das teuerste Item, das du dir jemals zugelegt hast?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung