Die Xbox 360-Version von Call of Duty: Ghosts muss auf der Festplatte mit knappen 3 GB installiert werden. Wie Activision allerdings nun verriet, ist das nur für den Singleplayer nötig.

 

Call of Duty: Ghosts

Facts 
Call of Duty: Ghosts

Falls eure Xbox 360 ohnehin schon aus allen Nähten platzt, weil der Speicher zu gering ist, wird es euch wahrscheinlich nicht besonders erfreuen, dass Call of Duty: Ghosts weitere 3 GB Speicher beanspruchen will.

Activision äußerte sich nun zu dem kleinen Problem und gab bekannt, dass die Installation nur für die Singleplayer-Kampagne notwendig sei. Wenn ihr also ohnehin nur den Multiplayer spielen möchtet, müsst ihr das Spiel nicht installieren.

Solltet ihr das doch wollen und keinen Platz mehr haben, könnt ihr Call of Duty: Ghosts alternativ auch auf einem unterstützten USB-Stick installieren.

Call of Duty: Ghosts erscheint am 05. November für Xbox 360, PS3 und PC. Die Next-Gen-Versionen folgen später.

Quelle: Gamespot

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Annika Schumann
Annika Schumann, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?