Die Xbox 360-Version von Call of Duty: Ghosts muss auf der Festplatte mit knappen 3 GB installiert werden. Wie Activision allerdings nun verriet, ist das nur für den Singleplayer nötig.

 

Call of Duty: Ghosts

Facts 
Call of Duty: Ghosts

Falls eure Xbox 360 ohnehin schon aus allen Nähten platzt, weil der Speicher zu gering ist, wird es euch wahrscheinlich nicht besonders erfreuen, dass Call of Duty: Ghosts weitere 3 GB Speicher beanspruchen will.

Activision äußerte sich nun zu dem kleinen Problem und gab bekannt, dass die Installation nur für die Singleplayer-Kampagne notwendig sei. Wenn ihr also ohnehin nur den Multiplayer spielen möchtet, müsst ihr das Spiel nicht installieren.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Keine Corona-Leugner: Diese 15 Videospielcharaktere tragen schon seit Jahren eine Maske

Solltet ihr das doch wollen und keinen Platz mehr haben, könnt ihr Call of Duty: Ghosts alternativ auch auf einem unterstützten USB-Stick installieren.

Call of Duty: Ghosts erscheint am 05. November für Xbox 360, PS3 und PC. Die Next-Gen-Versionen folgen später.

Quelle: Gamespot

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.