Call of Duty - Ghosts: Companion App für Android veröffentlicht

Frank Ritter 1

Der neueste Streich von Activisions Shooter-Milliardengeschäft ist da: In Call of Duty: Ghosts bekämpfen sich wie gehabt Elitesoldaten, diesmal als Neuerung aber auch als Frau oder Hund und in einem „echten“ Zukunfts-Szenario. Konsoleros und PC-Krieger, die auch unterwegs nicht vom Cyberkrieg lassen können, dürfen sich nun auch die offizielle Companion-App auf ihrem Android-Tablet oder -Smartphone installieren.

Call of Duty - Ghosts: Companion App für Android veröffentlicht

Die Call of Duty-Titel sind nicht nur willkommener Anlass für Millionen Pubertierende, per Voice-Chat gegenseitig sich und ihre Mütter zu beschimpfen, sondern auch die erfolgreichste Shooterserie der Welt. Nicht verwunderlich also, dass auch der neueste Teil des CoD-Franchises einem aktuellen Trend der Spieleindustrie folgt und eine so genannte Companion-App herausbringt, wie sie beispielsweise auch Battlefield 4, Assassin’s Creed 4 und Watch Dogs haben bzw. haben werden.

Mit der CoD: Companion App kann man unterwegs an den so genannten Clankriegen teilnehmen, durch die es im „echten“ Spiel dann ein paar Bonus-Goodies gibt. Zusätzlich darf man seinen Charakter ausstaffieren und dessen Optik verfeinern, den eigenen Clan verwalten, dessen Emblem gestalten, mit anderen Clanmitgliedern kommunizieren und gemeinsame Mehrspieler-Matches zeitlich koordinieren.

call-of-duty-ghosts-companion-app

Außerdem soll in Zukunft noch Second Screen-Funktionalität Einzug halten, wobei die App dann auch während des Spiels nützliche Funktionalität hinsichtlich des Squad-Managements bieten soll.

Wir raten jedoch zunächst zu Vorsicht bei der Nutzung der App, denn im Bewertungsbereich des Play Store häufen sich Berichte über Fehlfunktionen und Schwierigkeiten, etwa dabie, Änderungen am Clan vorzunehmen. Anfängliche Bugs, die sicherlich bald behoben werden (oder mit einem gestrigen Update gar schon behoben sind), aber mal beiseite geschoben hat man hier eine nette Begleit-App für ein Spiel, das den einen oder anderen unserer Leser gewiss über die nächsten Wochen beschäftigen wird.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

[via Droid Gamers]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung