Wer das Teaserbild mit Captain Price aus Modern Warfare bereits gesehen hat, das Infinity Ward veröffentlicht hatte, wird bereits auf den neuen DLC für Call of Duty: Ghosts aufmerksam geworden sein. Dieser erscheint nun aller Voraussicht nach morgen - nach einer kleinen Verspätung.

 

Call of Duty: Ghosts

Facts 
Call of Duty: Ghosts

Ab dem 20. Februar können Xbox 360- und Xbox One-Spieler von Call of Duty: Ghosts für einen kleinen Obulus (na wer dachte denn, das der DLC umsonst käme) ihren Spielercharakter mit einigen Individualisierungsmöglichkeiten den eigenen Vorstellungen anpassen.

Call of Duty: Ghosts - Captain Price
Demnach soll es verschiedene Designs für Spielerkarten, Fadenkreuze, Tarnfarben für Waffen und Abzeichen geben. Eine Anpassung eines der genannten Objekte fiele dabei mit geplanten 1,99 US-Dollar ins Gewicht. Wer weitere 1,99 investieren möchte, erhält darüber hinaus auch noch einige der Charaktere aus der Kampagne als spielbare Version für den Multiplayer von Ghosts.

Wer dann noch Geld übrig hat, kann sich für läppische 3,99 US-Dollar sogar Captain Price selbst sichern und künftig für aufsehenerregende Abschüssse sorgen (Voraussetzung dafür sind nicht der Avatar, sondern eure Schießkünste).

Quelle: Twitter

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Jonas Wekenborg
Jonas Wekenborg, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?