Nicht nur in der GIGA-Redaktion ist man von der Stagnation von Call of Duty ermüdet, die Franchise Fatigue zeigt sich auch an den Verkaufszahlen.

 

Call of Duty: Ghosts

Facts 
Call of Duty: Ghosts

Zwar ist Call of Duty: Ghosts eines der kommerziell erfolgreichsten Spiele des Jahres, doch der Analyst Doug Creutz hat jetzt in einem Bericht die Investoren von Activision gewarnt, dass die Verkäufe im Vergleich zu den Vorgängern Call of Duty: Black Ops 2 und Call of Duty: Modern Warfare 3 deutlich geringer ausfallen.

Zwar hatte Activision in der Vergangenheit darauf hingewiesen, dass die Verkäufe geringer ausfallen würden, weil viele Spieler auf die neue Konsolengeneration und die damit verbundene Version von Ghosts warten würden, doch auch nach deren Launch bleiben die Zahlen hinter den Erwartungen zurück. Im Vergleich zu Black Ops 2 schneidet der neue Teil zum jetzigen Zeitpunkt 19% schlechter ab, im Vergleich zu Modern Warfare 3 sogar 32%.

Quelle: gamesindustry.biz