Activision Blizzard plant, die hochpopuläre Videospielmarke Call of Duty zu einem handfesten Film-Franchise auszubauen. Wenn es nach den Filmproduzenten der Activision Blizzard Studios geht, soll es in Zukunft etliche Filme zur Kriegsthematik geben, die in bester Marvel-Manier untereinander verbunden sind und gemeinsam ein großes Universum bilden.

 

Call of Duty: Infinite Warfare

Facts 
Call of Duty: Infinite Warfare
Call of Duty: Infinite Warfare - Launch-Trailer

Wer heute an Superheldenfilme denkt, dem kommt dabei vermutlich ein Name in den Sinn: Marvel. Der Comickonzern hat mit seinen diversen Kreationen längst ein großes, verschiedenste Strumpfhosenträger umfassendes „Cinematic Universe“ aufgebaut, das in jedem Jahr durch mehrere Filme bereichert wird. Dieses Muster möchte sich nun Activision Blizzard zum Vorbild nehmen, um sein ganz eigenes Filmuniversum aufzubauen – und zwar mit der sehr populären Marke Call of Duty.

Call of Duty WW2: Weitere Hinweise auf Rückkehr zum Zweiten Weltkrieg

Die Filmproduzenten und Leiter der Activision Blizzard Studios Stacey Sher und Nick van Dyk haben ihre Vision in einem umfangreichen Interview mit dem Guardian beschrieben: „Wir haben viele Jahre geplant. Wir haben eine ganze Autorengruppe zusammengestellt, um darüber zu sprechen, wo die Reise hingeht“, so Sher. „Da wird es einen Film geben, der sich mehr nach der Handlung von Black Ops anfühlt. Die ‚Modern Warfare‚-Reihe soll beleuchten, wie es ist, einen Krieg zu führen, während sich die Augen der Welt auf Dich richten.“

Call of Duty: Infinite Warfare jetzt online bestellen!

Wie Sher außerdem betont, soll es aber auch diverse Crossover-Möglichkeiten geben – Filme also, in denen sich verschiedene Thematiken über globale Konflikte und solche kleineren Ausmaßes überschneiden. Die „Call of Duty“-Filme sollen dabei aber nicht direkt die Videospielstoffe adaptieren, sondern das „hohe Adrenalin, und die Ästhetik“ der Shooter auf die Leinwand bringen. Auch TV-Serien, die auf historischen Konflikten basieren, fassen die Activision Blizzard Studios bereits ins Auge.

 

Luis Kümmeler
Luis Kümmeler, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?