Call of Duty: Neuer Ableger soll dieses Jahr erscheinen

Marco Schabel 2

Call-of-Duty-Publisher Activision hat am Abend eine Investorenkonferenz abgehalten, auf der auch über das Shooter-Franchise gesprochen wurde. Die Resonanz zum jüngsten Ableger enttäuschte – doch in diesem Jahr soll sich alles ändern.

Call of Duty: Infinite Warfare im Test.

Bereits seit der Ankündigung stand der von Infinity Ward entwickelte Shooter Call of Duty: Infinite Warfare unter keinem guten Stern. Millionen Dislikes auf YouTube für nahezu alle Trailer und Gameplay-Videos, harsche Kritik von den Fans für das Zukunftsszenario und letztlich auch vergleichsweise schwache Verkaufszahlen waren das Ergebnis. Es ist also nicht verwunderlich, dass der Shooter im aktuellsten Geschäftsbericht des Unternehmens eine prominente Rolle einnahm. Die internationalen Kollegen von Kotaku berichten, dass sich Activision dort zum einen zur Resonanz des Spiels äußerte und zum anderen einen Ausblick auf den diesjährigen Ableger der Reihe gab.

Auch Activision ist nicht entgangen, dass Call of Duty: Infinite Warfare einige Fans enttäuscht hat. Das Spiel habe laut dem Publisher auch die internen Erwartungen nicht erfüllt. Das Zukunftssetting habe dem CEO Eric Hirshberg zufolge „keinen Anklang“ bei den Spielern gefunden. „Call of Duty Infinite Warfare hatte tonnenweise großartiges Gameplay“, findet Hirshberg. „Aber es hatte auch ein Setting, das nicht bei allen Spielern ankam.“ Das ist wohl auch einer der Gründe, warum es in diesem Jahr besser werden soll, wenn Sledgehammer Games zum zweiten Mal das Heft in die Hand nimmt.

Laut Hirshberg soll Call of Duty 2017 ein von Grund auf neues Konzept bieten - eines, das sich viele Fans bereits seit Langem wünschen. Im Wortlaut heißt es, dass das Spiel in diesem Jahr wieder „zu den Wurzeln zurückkehren“ soll. Was das genau bedeutet, ist aber noch unklar. Es könnte sich durchaus wieder um ein Weltkriegsszenario handeln, da die Serie mit einem solchen Setting begann. Es könnte sich aber auch an Call of Duty: Modern Warfare anlehnen, da das Spiel nicht nur als Meilenstein und Wendepunkt der Serie gilt, sondern ihr auch zu ihrem heutigen Erfolg verhalf.

Hier kannst Du Dir Call of Duty Infinite Warfare kaufen *

Wann genau das neue Call of Duty veröffentlicht wird oder Du es vorbestellen kannst, ist noch unbekannt. Fest steht bislang nur, dass Activision in diesem Jahr plant, einen neuen Ableger zu veröffentlichen, der von Sledgehammer entwickelt wird. Es gab in der Vergangenheit schon immer wieder Gerüchte, dass die Serie zurück in die Vergangenheit kehrt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung