Call of Duty - Infinite Warfare: Über 1 Mio. Dislikes bei YouTube

Dominic Stetschnig 7

Au weia, Activision. Da schreien die Fans nach einem Call of Duty im vergangenen Weltkriegszenario und was gebt ihr ihnen? Den Weltraum. Nun, unendliche Weiten führen offensichtlich zu unendlichen Dislikes. Zumindest auf YouTube. Denn dort gesellt sich der Trailer zu Call of Duty: Infinite Warfare mittlerweile zu Justin Bieber und dem Gangnam Style. Im negativen Sinne.

trailer
Manchmal muss man Bilder einfach wirken lassen. Ob sich Activision das tatsächlich erwartet hat? Gerade jetzt, wo DICE mit Battlefield 1 einen Shooter im 1. Weltkrieg angekündigt hat. Letztendlich ist das wahrscheinlich kein wirklicher Indikator für die späteren Verkaufszahlen. So belächelt Infinite Warfare auch wurde, so sicher ist, dass Infinity Ward den nächsten Verkaufsschlager mit diesem Titel abliefern wird.

Wer den Trailer noch nicht gesehen hat: Hier könnt ihr euch selbst von der Qualität überzeugen. Like oder Dislike?

Call of Duty: Infinite Warfare - Offizieller Reveal Trailer (Deutsch).

Quelle: YouTube

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung