Call of Duty WW2: Server brechen unter Ansturm der Spieler zusammen

Alexander Gehlsdorf

Seit heute kannst du Call of Duty: WW2 spielen. Oder auch nicht, denn derzeit hindert eine Fehlermeldung etliche Spieler am Betreten der Server.

Das erwartet dich im Multiplayer von Call of Duty: WW2

Call of Duty - WW2 - Hauptquartier.
Ähnlich groß wie der Ansturm auf die Strände der Normandie war in der vergangen Nacht auch jener auf die Server von Call of Duty: WW2. Der Support von Activision hatte zu den Störungen kurz darauf Stellung bezogen und versicherte Besserung.

Grund für den Server-Ausfall war vor allem der Launch in den USA. Durch die Zeitverschiebung war das Spiel in Australien und Europa bereits spielbar, als jedoch auch die Amerikaner auf die Server strömten, brach das System zusammen und Spieler mussten sich über den Fehler Error-Code 103295 ärgern.

Sobald sich die Server wieder erholen, stehe dir folgende Waffen zur Auswahl:

Bilderstrecke starten
55 Bilder
Call of Duty - WW2: Waffen - Liste, Bilder und Werte.

Inzwischen hat Activision jedoch bekannt gegeben, dass sie das Problem lösen konnten. Hast du dir Call of Duty: WW2 bereits geholt und warst du selbst von den Ausfällen betroffen? Wenn du noch unsicher bist, ob der neue Weltkriegs-Shooter das richtige für dich ist, kannst du hier unseren Test lesen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung