Als Command & Conquer - Der Tiberiumkonflikt in Jahr 1995 veröffentlicht wurde, musste das Genre der Echtzeitstrategie spielerisch als auch qualitativ komplett neu definiert werden. Neben einer kinoreifen Handlung mit etlichen Realfilm-Zwischensequenzen sorgten aber auch ein orchestraler Sound und stundenlanger Spielspass für den einschlagenden Erfolg von Command & Conquer.

Spiel auf Seiten der Nod oder der GDI um die Vorherrschaft über das neuartige Mineral Tiberium, das nicht nur wie ein Schimmelpilz aus der Erde schiesst und riesige Gebiete unbewohnbar macht, sondern auch für die Industrie der beiden verfeindeten Fraktionen höchst interessant und wichtig ist.

Bei dieser Version handelt es sich um die Windows-kompatible SVGA-Version des Klassikers in englischer Sprache.

Damit das Spiel reibungslos funktioniert, solltest du dir zudem den finalen Patch installieren.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

 

C&C

Facts 
Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für C&C von 2/5 basiert auf 8 Bewertungen.