PC, PS4 und Xbox One: Wochenend-Angebote aus dem Paralleluniversum

Marina Hänsel

Angebote! Heute gibt’s wieder frische Angebote! Saftig und frisch – direkt aus den Öfen toller Spieleschmieden, und es ist sogar eine deutsche dabei.

Hinweis aus dem Paralleluniversum: Angebote der Woche ist eine sonderbare Auseinandersetzung mit den rabattierten Spielen, die Steam, GOG und der PS4- sowie der Xbox-Store nicht ganz so wahllos über die Woche hinweg auf den Wühltisch werfen. Dazu kommen manche andere Angebote und kostenlose Spiele, die mir zuweilen von meinen Kollegen untergejubelt werden. Einfach so. Die Angebote werden (oft) täglich aktualisiert – außer am Wochenende, da schaue ich mir Captain Marvel im Kino an. Ja, trotz schlechter Kritiken. Viel Spaß!

Steam: Howd’y, Doom, Borderlands und Prey!

Howd’y y’all! Auf Steam gibt’s über das Wochenende einen großen Texas-Sale, bei dem alle Spiele in, über oder mit Texas im Namen zu wundervoll rabatattierten Preisen feilgeboten werden! Oh – ist da noch jemand? Hallo? Hast du kein Interesse an Texas-Spielen? Zum Glück habe ich nur einen kleinen Scherz gemacht: Texas-Sale heißt die Aktion nur, weil die vielen tollen Spiele im Zuge des SXSW Gaming-Festivals angeboten werden, das (Trommelwirbel) in Texas stattfindet.

Im Grunde ist das aber alles völlig egal.

Im Sale gibt’s DOOM mit 25% Rabatatt für 14,99 Euro, Borderlands 2 mit 75% Rabatatt für 7,49 Euro, Prey mit 50% Rabatatt für 14,99 Euro und mehr. Schau einfach vorbei und hol dir deine Portion Texas.

Humble Bundle: GRID 2 geschenkt

Kostenlos! Pfostenstoß! Mein-Ross-ist-ein-Klos!

Was soll ich da noch sagen? Ich bin kein GRID-Fan oder spiele gerne Rennfahrspiele, aber Humble Bundle schenkt dir das Codemaster-Autorennspiel von 2013. Warum nicht zugreifen? Du wirst ja nicht gezwungen, es zu spielen. Um es downloaden zu können, musst du einzig den Newsletter von Humble Bundle abonnieren, was ich dir ohnehin empfehle, falls du Spiele gern zum kleinen Preis kaufst.

Humble Bundle: Strategisch, praktisch, gut

Das Gute an Humble Bundle ist eines: Die Chance, bei dem gesamtem Bundle wenigstens einen – wenn nicht sogar mehrere – gute Titel abzustauben, ist hoch. Das liegt natürlich daran, dass du hier für einen kleinen Preise viele Spiele abgrabbeln kannst – und manchmal musst du dir nicht einmal das gesamte Paket holen; je nachdem, welcher Titel dich anlacht. Das neue Strategie-Bundle 2019 lohnt sich allein schon für den wichtigsten Titel, Civilization 6.

Wie sah denn eigentlich das allererste Civilization aus? Schau her:

Bilderstrecke starten
23 Bilder
Civilization: Sid Meier's Strategiespiel im Wandel der Zeit.

Wie es funktioniert? Für einen einen bestimmten Teil des Preises erhältst du bestimmte Spiele – zahlst du alles, kannst alle neun Spiele in deine digitale Bibliothek auf Steam ablegen:

Ab 0,89 Euro erhältst du

  • Niche – a genetics survival game
  • Ashes of the Singularity: Escalation
  • Throne of Lies The Online Game of Deceit

Ab 7,57 Euro erhältst du

  • Niche – a genetics survival game
  • Ashes of the Singularity: Escalation
  • Throne of Lies The Online Game of Deceit
  • Dungeon 3
  • Offworld Trading Company
  • Offworld Trading Company: Jupiter’s Forge Expansion Pack

Ab 7,98 Euro  erhältst du

  • Niche – a genetics survival game
  • Ashes of the Singularity: Escalation
  • Throne of Lies The Online Game of Deceit
  • Dungeon 3
  • Offworld Trading Company
  • Offworld Trading Company: Jupiter’s Forge Expansion Pack
  • Stellaris
  • Plague Inc: Evolved (MIT Impfgegnern!)

Ab 13.30 Euro erhältst du

  • Niche – a genetics survival game
  • Ashes of the Singularity: Escalation
  • Throne of Lies The Online Game of Deceit
  • Dungeon 3
  • Offworld Trading Company
  • Offworld Trading Company: Jupiter’s Forge Expansion Pack
  • Stellaris
  • Plague Inc: Evolved
  • Sid Meier’s Civilization VI

Kurz gesagt: Civilization 6 für 13.30 Euro.

GOG: Trüberbrook

Du magst noch nicht von Trüberbrook gehört haben, und dennoch ist es eines der vielversprechendsten deutschen Spiele 2019. Bis jetzt. Das surreale Science-Fiction-Adventure schickt dich in das kleine Luftkurörtchen Trüberbrook in den 60er Jahren. Dort darfst du in die abgetretenen Studenten-Schuhe von Hans Tannhauser schlüpfen, der per Zufall an diesem seltsamen Ort gelandet ist, und von hier aus die Welt retten soll. Trüberbrook orientiert sich an Twin Peaks, Akte X und Stranger Things – also ja, es soll seltsam-bizarr-toll werden (und es gibt Dinosaurier).

Das Besondere: Alle Kulissen in Trüberbrook wurden komplett handgefertigt und dann animiert; alles, was du im Spiel siehst, ist demnach echt. Also fast echt. So echt wie Grafik sein kann. Trüberbrook gibt’s mit 10 Prozent Rabatt für 26.99 Euro.

GOG: The Long Journey Home oder Aww, schön erzählte Science-Fiction!

Wartest du auch jede Woche sehnsüchtig auf die nächste Star Trek-Folge? Dieses Leid kann ich dir zwar nicht abnehmen, aber The Long Journey Home von Daedelic ist ein wundervolles Science-Fiction-Rogue-like für Zwischendurch. Nicht zu lang, aber gespickt mit Star Trek-igen Geschichten in einem fremden, wunderbar erzählten Universum. Über einen Voyager-ähnlichen Unfall hinweg strandest auf der falschen Seite des Universums und musst ganz allein den Weg zurück nach Hause finden. Schwierig wird es nur, wenn dir die Ressourcen ausgehen, deinen Crewmitglieder seltsamer Schleim aus den Nasen läuft oder dir gar eine bizarre Alien-Rasse den Krieg erklärt. Falls du es nicht schaffst, kein Problem: Du kannst einfach von Neuem starten, denn keine der Reisen wird der anderen gleichen. Auf GOG gibt’s The Long Journey Home für 9.99 Euro.

Wöchentlicher Tipp aus dem Paralleluniversum: Darwinia

Wenn etwas seltsam ist, dann ist es Darwinia. Tatsächlich würde ich ohne groß Überlegen zu müssen zugeben, dass Darwinia zu den bizarrsten Spielen gehört, das mir je begegnet sind. Es bewegt sich zwischen Strategie-, Rätsel-, und Göttersimulation und schickt dich in einen virtuellen Themenpark, der von den seltsamen Darwinianern besiedelt wird. Als das Programm von einem Virus befallen wird, bist du gefragt – allerdings kannst du die Darwinianer nicht direkt beeinflussen, sondern musst die Welt um sie herum mit Programmen verändern. Schau selbst:

Darwinia ist ein experimentelles Spiel, das 2005 auf den Markt krabbelte und jetzt rabattiert für 1.79 Euro auf GOG zu haben ist. Du brauchst etwas anderes, als den typischen Spielekram? Du möchtest etwas absonderliches erleben und störst dich nicht an Polygonen- und Strichmännelgrafik? Dann solltest du ein, zwei oder drei Blicke auf Darwinia werfen. Oder du holst dir einfach GRID 2 für 0 Euro und freust dich, dass du wieder ein Schnäppchen einsacken konntest. Ist ja dann auch egal, ob du es spielst oder nicht.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* gesponsorter Link