Zurück zum Überblick

Der T-70 ist ein interessantes Fahrzeug. Während die Wehrmacht ziemlich plötzlich den Sprung von leichten Vehikeln zu Panzern macht, ist der T-70 eine schöne Einheit für die Übergangsphase. Er ist bereits gut gepanzert, sodass ihm normale Infanteriewaffen nichts mehr anhaben können, und während ihm Panzerfäuste und Paks schwer zusetzen, wird er zumindest nicht mit einem einzigen Schuss zerstört.

 

Er ist ein kleiner Überlebenskünstler. Daran hat auch seine Geschwindigkeit einen großen Anteil, mit der er Hit-and-Run-Angriffe ausführen und sich schnell wieder verziehen kann. Er hat auch eine interessante Fähigkeit: Wenn er sich ein paar Sekunden lang nicht im Kampf befindet, kann ihn die Crew des T-70 für einen Munitionspreis reparieren, wobei der T-70 in dieser Zeit aber nichts anderes tun kann. So kann er lange Zeit hinter feindlichen Linien aushalten und immer wieder helfend eingreifen. Auf der ersten Veteranenstufe lernt er außerdem, Sektoren zu erobern, wofür er abere seine Waffe deaktivieren muss. Nichts nervt mehr, als ein schneller, überlebensfähiger Panzer, der Sektoren wegnehmen kann.

 

All das wäre natürlich nicht so viel wert, wenn der T-70 keine gute Bewaffnung hätte, aber seine Kanone ist ebenfalls enorm vielseitig. Sie ist schlagkräftig und dominiert die anderen leichten Fahrzeuge spielend, gleichzeitig ist sie aber präzise und schnell genug, um auch Infanterie effektiv bekämpfen zu können.

 

Ein tödlicher Stich

Der T-70 kann auch in einen Spähmodus gehen, was seine Kanone deaktiviert, aber seinen Sichtradius stark erhöht. Da er ohnehin viel Zeit im Feindesland verbringt, kann er so prima spionieren und seinem Besitzer einen entscheidenden taktischen Vorteil bescheren.

 

Wenn er das erste Mal auf das Schlachtfeld rollt, ist er mit das beste Fahrzeug, dass es gibt. Leider endet diese Phase, wenn die Deutschen ihre eigenen Panzer bringen und eine stabile Ressourcenzufuhr haben. Auch danach kann er nützlich sein, als Saboteur hinter feindlichen Linien, aber in direkten Gefechten kann er dann höchstens noch unterstützend eingreifen. Treffer ins Heck der größeren Panzer zeigen durchaus noch Wirkung, aber man sollte keine Wunder erwarten. Dennoch, wenn der Gegner sich auf andere Fahrzeuge konzentriert, kann die Präsenz eines T-70 einen entscheidenen Unterschied ausmachen.

 

Am besten jedoch ist es, wenn die Sowjets sich früh auf der Karte einen Vorteil erarbeiten und diesen mit dem T-70 noch ausbauen. Er markiert den ungefähren Zeitpunkt, an dem die Deutschen, einen gewissen Wohlstand vorausgesetzt, langsam die besseren Fahrzeuge erhalten. Es ist besser, dem vorzubeugen, und der kleine Eroberer kann dabei sehr helfen.

Grundlegende Tipps
Überblick - Sowjetunion
Überblick - Deutschland
Einheiten - Sowjetunion: Pioniertrupp
Einheiten - Sowjetunion: Rekruteninfanterietrupp
Einheiten - Sowjetunion: Scharfschützenspähtrupp
Einheiten - Sowjetunion: Leichter Spähwagen M3A1
Einheiten - Sowjetunion: Strafbataillon
Einheiten - Sowjetunion: Schweres MG PM 1910 „Maxim“
Einheiten - Sowjetunion: Trupp mit 82-mm-Granatwerfer BM-41
Einheiten - Sowjetunion: 76-mm-Divisionsfeldkanone SiS-3
Einheiten - Sowjetunion: M5 Halbkettenfahrzeug
Einheiten - Sowjetunion: Leichter Panzer T-70
Einheiten - Sowjetunion: Mittlerer Panzer T-34/76
Einheiten - Sowjetunion: Katjuscha-Raketen-LKW BM-13
Einheiten - Sowjetunion: Selbstfahrlafette SU-76M
Einheiten - Sowjetunion: Mittlerer Jagdpanzer SU-85
Einheiten - Sowjetunion: Gardeschützeninfanterie
Einheiten - Sowjetunion: Stoßtruppen
Einheiten - Sowjetunion: Trupp mit 120-mm-Granatwerfer M1938
Einheiten - Sowjetunion: Mittlerer Panzer T-34/85
Einheiten - Sowjetunion: Flammpanzer KW-8
Einheiten - Sowjetunion: Schwerer Panzer IS-2
Einheiten - Sowjetunion: Selbstfahrartilleriefahrzeug ISU-152
Einheiten - Deutschland: Pioniertrupp
Einheiten - Deutschland: Grenadiere
Einheiten - Deutschland: Trupp mit schwerem MG42
Einheiten - Deutschland: Trupp mit Granatwerfer 34
Einheiten - Deutschland: Scharfschütze
Einheiten - Deutschland: Panzergrenadiere
Einheiten - Deutschland: Halbkettenfahrzeug Sd. Kfz. 251
Einheiten - Deutschland: Panzerspähwagen Sd. Kfz. 222
Einheiten - Deutschland: Panzerabwehrkanone 40
Einheiten - Deutschland: StuG III
Einheiten - Deutschland: Ostwind-Flakpanzer
Einheiten - Deutschland: Panzer IV
Einheiten - Deutschland: Panzerwerfer 42
Einheiten - Deutschland: Sturmpanzer IV Brummbär
Einheiten - Deutschland: Mittlerer Panzer V Panther
Einheiten - Deutschland: Sd. Kfz. 250/7 Granatwerfer-Halbkettenfahrzeug
Einheiten - Deutschland: Schwerer Panzerjäger Elefant
Einheiten - Deutschland: Schwerer Panzer V Tiger