Zurück zum Überblick

Das StuG III ist eigentlich noch kein Panzer, sondern, wie der Name andeutet, ein Sturmgeschütz. Es hat eine starke aber weitestgehen starre Kanone und seine Aufgabe ist es, mobile Feuerunterstützung gegen Panzer und andere Fahrzeuge zu leisten. Es ist dennoch beachtlich gepanzert und kann sich somit Schusswechsel und Duelle mit mittleren Panzern liefern – vorausgesetzt, die Bedingungen stimmen.

 

Das StuG ist, was für deutsche Verhältnisse ziemlich ungewöhnlich ist, recht günstig. Es ist nach den Pak 40 der nächste logische Schritt, die erste mobile Möglichkeit, Panzer zu bekämpfen. Umso kurioser ist es, dass die Sowjets von Hause aus nichts ins Feld führen, was man mit einem StuG nicht besiegen könnte.

 

Das StuG ist von seiner Rolle her eine Mischung aus Panzerjäger und Feuerunterstützung für vorrückende Einheiten. Es markiert auch den Übergang der Wehrmacht von der eher defensiven Phase in den Angriff, denn seine Kollegen Ostwind und Panzer IV sind auf ihren jeweiligen Gebieten den sowjetischen Fahrzeugen bereits deutlich überlegen.

 

Ein Geschütz zum Verlieben

Daher kann das StuG zunächst als Ergänzung der wahrscheinlich noch bestehenden Verteidigungsstellungen eingesetzt werden. Wie eine sehr viel mobilere Pak 40 rollt es hinter den eigenen Stellungen entlang, richtet sich auf die frühen Fahrzeuge des Gegners aus und schießt sie zu Klump. Später, wenn die Wehrmacht in die Offensive geht, kann es hinter Panzer IV, Panter und den üblichen Verdächtigen herrollen, um den Feind zu bekämpfen.

 

Durch seine feste Kanone ist es, wie alle anderen Einheit mit dieser Eigenschaft, natürlich enorm anfällig für Flankenangriffe und kann nicht schnell reagieren, wenn der Feind aus einer anderen Richtung als der erwarteten kommt. Man soll ja prinzipiell keine Panzer oder andere Einheiten alleine losschicken, aber beim StuG wäre es eine besonders schlechte Idee.

 

Es lernt auf der ersten Veteranenstufe denselben Betäubungsschuss wie die Pak 40 und viele andere Einheiten. Damit kann man Fahrzeuge betäuben und so länger im Schussfeld halten bzw. in einer gefährlichen Situation die Oberhand gewinnen oder fliehen.

 

Man kann dem StuG III ein MG-Upgrade spendieren, sollte aber darüber nachdenken, ob man das wirklich will. Das StuG sollte tendenziell hinten bleiben und idealerweise gar keine Berührung mit feindlichen Soldaten haben. Hat man die Munition übrig, kann es aber wagen, denn so kann man unter Umständen einen Flankenangriff durch Infanterie abwehren.

Grundlegende Tipps
Überblick - Sowjetunion
Überblick - Deutschland
Einheiten - Sowjetunion: Pioniertrupp
Einheiten - Sowjetunion: Rekruteninfanterietrupp
Einheiten - Sowjetunion: Scharfschützenspähtrupp
Einheiten - Sowjetunion: Leichter Spähwagen M3A1
Einheiten - Sowjetunion: Strafbataillon
Einheiten - Sowjetunion: Schweres MG PM 1910 „Maxim“
Einheiten - Sowjetunion: Trupp mit 82-mm-Granatwerfer BM-41
Einheiten - Sowjetunion: 76-mm-Divisionsfeldkanone SiS-3
Einheiten - Sowjetunion: M5 Halbkettenfahrzeug
Einheiten - Sowjetunion: Leichter Panzer T-70
Einheiten - Sowjetunion: Mittlerer Panzer T-34/76
Einheiten - Sowjetunion: Katjuscha-Raketen-LKW BM-13
Einheiten - Sowjetunion: Selbstfahrlafette SU-76M
Einheiten - Sowjetunion: Mittlerer Jagdpanzer SU-85
Einheiten - Sowjetunion: Gardeschützeninfanterie
Einheiten - Sowjetunion: Stoßtruppen
Einheiten - Sowjetunion: Trupp mit 120-mm-Granatwerfer M1938
Einheiten - Sowjetunion: Mittlerer Panzer T-34/85
Einheiten - Sowjetunion: Flammpanzer KW-8
Einheiten - Sowjetunion: Schwerer Panzer IS-2
Einheiten - Sowjetunion: Selbstfahrartilleriefahrzeug ISU-152
Einheiten - Deutschland: Pioniertrupp
Einheiten - Deutschland: Grenadiere
Einheiten - Deutschland: Trupp mit schwerem MG42
Einheiten - Deutschland: Trupp mit Granatwerfer 34
Einheiten - Deutschland: Scharfschütze
Einheiten - Deutschland: Panzergrenadiere
Einheiten - Deutschland: Halbkettenfahrzeug Sd. Kfz. 251
Einheiten - Deutschland: Panzerspähwagen Sd. Kfz. 222
Einheiten - Deutschland: Panzerabwehrkanone 40
Einheiten - Deutschland: StuG III
Einheiten - Deutschland: Ostwind-Flakpanzer
Einheiten - Deutschland: Panzer IV
Einheiten - Deutschland: Panzerwerfer 42
Einheiten - Deutschland: Sturmpanzer IV Brummbär
Einheiten - Deutschland: Mittlerer Panzer V Panther
Einheiten - Deutschland: Sd. Kfz. 250/7 Granatwerfer-Halbkettenfahrzeug
Einheiten - Deutschland: Schwerer Panzerjäger Elefant
Einheiten - Deutschland: Schwerer Panzer V Tiger